Sabine Wilmes: Unterschied zwischen den Versionen

Aus StudiGer
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(41 dazwischenliegende Versionen von 7 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 6: Zeile 6:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
<td><center>[[Bild:Wilmes neu.jpg|200px]]</center></td>
+
<td><center>[[Bild:Virtuelles Anschlagbrett Studiger.jpg|300px|right]]</center></td>
 
<td bgcolor="#EEE9BF" valign="top" widh="40%">
 
<td bgcolor="#EEE9BF" valign="top" widh="40%">
 
 
*'''E-Mail: [mailto:sabine.wilmes@uni-dortmund.de sabine.wilmes@uni-dortmund.de]'''
 
*'''E-Mail: [mailto:sabine.wilmes@uni-dortmund.de sabine.wilmes@uni-dortmund.de]'''
'''ZUR PERSON:'''
 
*'''[[Sabine Wilmes: Curriculum Vitae|Curriculum Vitae]]'''
 
*'''[[Sabine Wilmes: Organisatorische Tätigkeiten|Organisatorische Tätigkeiten]]'''
 
*'''[[Sabine Wilmes: Vorträge und Publikationen|Vorträge und Publikationen]]'''
 
 
 
</td>
 
</td>
 
<td bgcolor="#B2DFEE" valign="top" width="40%">
 
<td bgcolor="#B2DFEE" valign="top" width="40%">
Zeile 28: Zeile 22:
 
<td valign="top">__TOC__</td>
 
<td valign="top">__TOC__</td>
 
<td bgcolor="#EEE9BF" valign="top" widh="40%">
 
<td bgcolor="#EEE9BF" valign="top" widh="40%">
*'''... im [[Semester|Sommersemester]] 2013''':
+
<!--*'''... im [[Semester|Sommersemester 2016]]'''
 +
**Nach Absprache-->
 +
*'''...in der [[Vorlesungsfreie Zeit|vorlesungsfreien Zeit]]''':
 
**Bitte wenden Sie sich per [mailto:sabine.wilmes@uni-dortmund.de E-Mail] an mich.
 
**Bitte wenden Sie sich per [mailto:sabine.wilmes@uni-dortmund.de E-Mail] an mich.
  
Zeile 43: Zeile 39:
  
 
===<p style="background-color:#B2DFEE;">Aktuelle Ankündigungen für Studierende</p>===
 
===<p style="background-color:#B2DFEE;">Aktuelle Ankündigungen für Studierende</p>===
*Derzeit liegen keine aktuellen Ankündigungen vor.
+
*Bitte berücksichtigen Sie, dass ich nicht an der TU Dortmund angestellt bin und Antworten auf E-Mails nicht ad hoc erfolgen.
<br>
+
 
 +
*Bitte reichen Sie alle Arbeiten per E-Mail ein (sabine.wilmes@tu-dortmund.de) ein. Sobald Sie per E-Mail die Rückmeldung bekommen haben, dass Ihre Arbeit durchgesehen ist und keine Überarbeitung nötig ist, gehen Sie bitte mit einem bereits vollständig ausgefüllten Schein ins Sekretariat Deutsch, wo Sie Stempel und Unterschrift bekommen.
  
===<p style="background-color:#B2DFEE;">Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2013</p>===
+
* Die Korrekturzeit für studentische Arbeiten beträgt bis zu 6 Wochen.
  
{{Vorlage:Seminar 1.2
 
|Name der Veranstaltung=Morphologie der deutschen Sprache ''(Blockseminar)''
 
|LSF-Seite der Veranstaltung verlinken &  mit LSF-Veranstaltungsnummer maskieren=BaMa 2005 / LPO: [https://www.lsf.uni-dortmund.de/qisserver/rds?state=verpublish&status=init&vmfile=no&publishid=129554&moduleCall=webInfo&publishConfFile=webInfo&publishSubDir=veranstaltung 152125]
 
*LABG 2009: [https://www.lsf.uni-dortmund.de/qisserver/rds?state=verpublish&status=init&vmfile=no&publishid=129555&moduleCall=webInfo&publishConfFile=webInfo&publishSubDir=veranstaltung 152125a]
 
|Studiengänge=A1/F4
 
*BS 2.1
 
|Raum/Zeit=[https://www.lsf.uni-dortmund.de/qisserver/rds?state=verpublish&status=init&vmfile=no&publishid=129555&moduleCall=webInfo&publishConfFile=webInfo&publishSubDir=veranstaltung siehe LSF]
 
|Anmerkungen='''Anmeldeverfahren:''' Anmeldung über das LSF, Vergabe der Plätze über das zentrale Vergabesystem durch das Team Studienkoordination! Die Teilnahme an der ersten Seminarsitzung ist obligatorisch!
 
}}
 
{{Vorlage:Seminar 1.2
 
|Name der Veranstaltung=Deutsch als Zweitsprache (DaZ) – Grundlagen ''(Blockseminar)''
 
|LSF-Seite der Veranstaltung verlinken &  mit LSF-Veranstaltungsnummer maskieren=BaMa 2005 / LPO: [https://www.lsf.uni-dortmund.de/qisserver/rds?state=verpublish&status=init&vmfile=no&publishid=129550&moduleCall=webInfo&publishConfFile=webInfo&publishSubDir=veranstaltung 152235]
 
|Studiengänge=L2 - DaZ: Grundlagen (Sprachwiss.), BiWi, DaF/DaZ-Zertifitak,
 
|Raum/Zeit=[https://www.lsf.uni-dortmund.de/qisserver/rds?state=verpublish&status=init&vmfile=no&publishid=129550&moduleCall=webInfo&publishConfFile=webInfo&publishSubDir=veranstaltung siehe LSF]
 
|Anmerkungen='''Anmeldeverfahren:''' Anmeldung über das LSF, Vergabe der Plätze über das zentrale Vergabesystem durch das Team Studienkoordination! Die Teilnahme an der ersten Seminarsitzung ist obligatorisch!
 
}}
 
{{Vorlage:Seminar 1.2
 
|Name der Veranstaltung=Mehrsprachigkeit in Europa  ''(Blockseminar)''
 
|LSF-Seite der Veranstaltung verlinken &  mit LSF-Veranstaltungsnummer maskieren=BaMa 2005 / LPO: [https://www.lsf.uni-dortmund.de/qisserver/rds?state=verpublish&status=init&vmfile=no&publishid=129553&moduleCall=webInfo&publishConfFile=webInfo&publishSubDir=veranstaltung 151404]
 
|Studiengänge=L4, BiWi, DaF/DaZ-Zertifitak,
 
|Raum/Zeit=[https://www.lsf.uni-dortmund.de/qisserver/rds?state=verpublish&status=init&vmfile=no&publishid=129553&moduleCall=webInfo&publishConfFile=webInfo&publishSubDir=veranstaltung siehe LSF]
 
|Anmerkungen='''Anmeldeverfahren:''' Anmeldung über das LSF, Vergabe der Plätze über das zentrale Vergabesystem durch das Team Studienkoordination! Die Teilnahme an der ersten Seminarsitzung ist obligatorisch!
 
}}
 
  
 +
<br>
 
Eine Übersicht über Lehrveranstaltungen früherer Semester finden Sie auf der Seite '''[[Sabine Wilmes: Lehrveranstaltungen]]'''.
 
Eine Übersicht über Lehrveranstaltungen früherer Semester finden Sie auf der Seite '''[[Sabine Wilmes: Lehrveranstaltungen]]'''.
 +
----
 +
<p align="right"><small>&copy; Henry Klingberg/ [http://www.pixelio.de PIXELIO]</small>
 +
 +
<small>&copy; bobmorley/ [http://www.sxc.hu STOCK.XCHNG]</small>

Aktuelle Version vom 2. April 2017, 19:04 Uhr

Sabine Wilmes
VIRTUELLE VISITENKARTE FUNKTIONEN AM INSTITUT
Virtuelles Anschlagbrett Studiger.jpg
  • Lehrbeauftragte
SPRECHSTUNDEN PRÜFUNGSBERECHTIGUNGEN


Aktuelle Ankündigungen für Studierende

  • Bitte berücksichtigen Sie, dass ich nicht an der TU Dortmund angestellt bin und Antworten auf E-Mails nicht ad hoc erfolgen.
  • Bitte reichen Sie alle Arbeiten per E-Mail ein (sabine.wilmes@tu-dortmund.de) ein. Sobald Sie per E-Mail die Rückmeldung bekommen haben, dass Ihre Arbeit durchgesehen ist und keine Überarbeitung nötig ist, gehen Sie bitte mit einem bereits vollständig ausgefüllten Schein ins Sekretariat Deutsch, wo Sie Stempel und Unterschrift bekommen.
  • Die Korrekturzeit für studentische Arbeiten beträgt bis zu 6 Wochen.



Eine Übersicht über Lehrveranstaltungen früherer Semester finden Sie auf der Seite Sabine Wilmes: Lehrveranstaltungen.


© Henry Klingberg/ PIXELIO © bobmorley/ STOCK.XCHNG