Rund ums Studium: Wissenschaftliches Arbeiten: Weiterbildungsangebote zum wissenschaftlichen Schreiben: Unterschied zwischen den Versionen

Aus StudiGer
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 6: Zeile 6:
 
<td valign="top">[[Bild:1108380 hand in hand ilco.jpg|180px]]</td>
 
<td valign="top">[[Bild:1108380 hand in hand ilco.jpg|180px]]</td>
 
<td valign="top">
 
<td valign="top">
*<big>'''Schreibprojekt'''</big>
+
*<big>'''[[Cornelia Smeenk#Schreibprojekt. Fachliches Schreiben in der Fremdsprache Deutsch|Schreibprojekt]]'''</big>
:Fachliches Schreiben in der Fremdsprache Deutsch. Das fachlich-wissenschaftliche Schreiben fällt vielen Studierenden schwer. Besondere Anforderungen werden an diejenigen gestellt, für die Deutsch eine Fremdsprache ist. Um diese Studierenden zu unterstützen, bietet das Schreibprojekt unter der Leitung von Prof. Hoffmann konkrete Hilfe beim Verfassen wissenschaftlicher Texte an. Wer Schwierigkeiten beim Anfertigen von Hausarbeiten, Protokollen, Referaten etc. hat oder eine Beratung benötigt, ist herzlich eingeladen, zu uns zu kommen. Bitte frühzeitig vorbeikommen, damit wir den Schreibprozess in den wichtigen Phasen begleiten können!
+
:Fachliches Schreiben in der Fremdsprache Deutsch. Das fachlich-wissenschaftliche Schreiben fällt vielen Studierenden schwer. Besondere Anforderungen werden an diejenigen gestellt, für die Deutsch eine Fremdsprache ist. Hier finden Sie Hilfe und Beratung.
*E-Mail: [mailto:schreibprojekt@gmx.de schreibprojekt@gmx.de]
 
 
</td>
 
</td>
 
</tr>
 
</tr>

Version vom 21. Januar 2009, 14:46 Uhr

Zu Fragen des wissenschaftlichen Schreibens und des Transkribierens gibt es am Institut für deutsche Sprache und Literatur verschiedene Hilfestellungen und Beratungsangebote:

1108380 hand in hand ilco.jpg
Fachliches Schreiben in der Fremdsprache Deutsch. Das fachlich-wissenschaftliche Schreiben fällt vielen Studierenden schwer. Besondere Anforderungen werden an diejenigen gestellt, für die Deutsch eine Fremdsprache ist. Hier finden Sie Hilfe und Beratung.
Hier finden Sie Hilfe beim Transkribieren, d.h. eine Ton- oder Videoaufnahmen möglichst exakt in ein schriftlichen Abbild bringen, sodass Sie mit diesem „geschriebenen Gespräch“ wissenschaftlich arbeiten können.


Literatur zum Thema "Transkription":




Zur Übersicht "Rund ums Studium: Wissenschaftliches Arbeiten"
 



Bildnachweis: © bobmorley/ STOCK.XCHNG