Blockseminar: Analyse von Schülertexten in der didaktisch-empirischen Schreibforschung

Aus StudiGer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Raum und Zeit

  • Datum: 30. September bis 04. Oktober 2013
  • Uhrzeit: Zwischen 9:00 und 17:00 Uhr (die genauen Uhrzeiten werden ab dem 09.09.2013 bekannt gegeben).
  • Raum: 3.237
  • Eine Vorbesprechung findet nicht statt. Informationen zur Seminarvorbereitung erhalten Sie ab dem 09.09.2013 per Mail.



Anmeldung & Zulassung zum Seminar

ACHTUNG: Verlängerung der Anmeldefrist: Bitte melden Sie sich bis zum 27.09.2013 zu dem EWS-Arbeitsraum "Analyse von Schülertexten (Ident: avsdies) an. Die Zulassung zum Seminar erfolgt durch Freischaltung für den EWS-Arbeitsraum am 23.09.2013.

Informationen zum Seminar

"Analyse von Schülertexten in der didaktisch-empirischen Schreibforschung" ist ein sprachwissenschaftliches Seminar und richtet sich an Studierende im Bachelor (Modul F4 und F6).

Die Überwindung der traditionellen Aufsatzdidaktik, die eine Produktorientierung in den Fokus des Schreibunterrichts stellt, ist mit einer Öffnung des Unterrichts, hin zu einem selbstständigen und eigenaktiven Lernen der Schüler, verbunden. Die prozessorientierte Schreibdidaktik, die in den letzten Jahren durch die Verankerung in den Bildungsstandards und Lehrplänen auch verstärkt Einzug in den Deutschunterricht der Grundschulen gefunden hat, stellt vor allem den Prozess der Entstehung von Texten sowie die Orientierung am Entwicklungsprozess der Schüler in den Vordergrund.

Im Seminar setzten wir uns zunächst mit den schreibdidaktischen Grundlagen zur Bewertung von Textqualität auseinander. Im Fokus des Seminars steht die Analyse von Schülertexe, die im Rahmen prozessorientierter Unterrichtsprojekte erhoben wurden. Zugunsten der Analyse ist eine freie Arbeitsphase Mitte des Blockseminars geplant.

Auswahl an Literatur

  • Bachmann, Thomas/Becker-Mrotzek, Michael (2009): Schreibaufgaben situieren und profilieren. In: Pohl, T./Steinhoff, T. (Hrsg.): Text als Lernformen. Duisburg: Gilles & Francke (Kölner Beiträge zur Sprachdidaktik (KöBeS)). 191-209.
  • Böttcher, Ingrid/Becker-Mrotzek, Michael (2003): Texte bearbeiten, bewerten und benoten. Schreibdidaktische Grundlagen und unterrichtspraktische Anregungen für die Klassen 1 bis 4. Berlin.


Eine finale Literaturliste wird per Mail bekannt gegeben.

Weitere Informationen

Ab dem 09.09.2013 erhalten Sie weitere Informationen über den E-Mail-Verteiler des EWS-Arbeitsraums. Aufgaben zur Seminarvorbereitung sowie die Teilnahme an den Seminarsitzungen sind obligatorisch!

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte per Mail an nadine.anskeit@tu-dortmund.de.


Zur Seite von Nadine Anskeit