Was ist das Mentorenprogramm?

Aus StudiGer
Wechseln zu: Navigation, Suche
100-FAQ-3D-MAESSIG.JPG Diese Seite ist Teil der Rubrik "Häufig gestellte Fragen zum Studium (FAQ)", in der wir eine Anzahl von Fragen (und Antworten) zusammengestellt haben, die in der Studienberatung immer wieder vorgebracht werden und die daher offensichtlich für viele Studierende von Interesse sind.

Frage

FAQ-Frage.jpg

Was ist das Mentorenprogramm?

<p style="background-color:#7CCD7C; font-size:13pt; color:#000080; text-align:center; font-variant:small-caps; font-weight:bold;">Antwort

FAQ-Antwort.jpg

Das Mentorenprogramm ist ein spezielles Betreuungs- und Beratungsprogramm für Erstsemesterstudenten im Studiengang der Germanistik mit vermittlungs- und fachwissenschaftlichem Profil (BvP und BfP). Ziel ist es, den Studienanfängern nicht nur den unmittelbaren Einstieg ins Studium zu erleichtern, sondern auch einen Ansprechpartner bei Fragen und Problemen rund ums Germanistikstudium sowie zu Einrichtungen der Fakultät und Universität (wie zum Beispiel bei Fragen zur Bibliotheksbenutzung und zur Einrichtung eines Unimail-Accounts) zur Seite zu stellen.

Das Mentorenprogramm wird aus den Studienbeiträgen finanziert, die alle Studierenden der TU Dortmund seit dem Sommersemester 2007 zahlen. Das Programm ist somit eine der umfangreichen Maßnahmen zur qualitativen Verbesserung von Studium und Lehre, für die die Studienbeiträge ausschließlich verwendet werden.

Weitere nützliche Hinweise zur Erleichterung des Studienbeginns erfahren Sie auf der Seite des Mentorenprogramms.