Tutorenverträge

Aus StudiGer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Um einen möglichst reibungslosen Ablauf bei der Ausfertigung Ihrer Tutorenverträge zu gewährleisten, finden Sie im Folgenden schon einmal einige wichtige Informationen zum Ablauf, zur Dauer und zu den benötigten Unterlagen.

In der Regel läuft ein Tutorium laut Vertrag über sechs Monate. Wöchentlich sind innerhalb dieses Zeitraumes 3 Stunden für SHK vorgesehen (bei WHF/WHK entsprechend weniger). Eine Umverteilung dieser Stunden, sowie die Inhalte des Tutoriums regeln Sie in Absprache mit Ihrem jeweiligen Dozenten.


Folgende Unterlagen sind für die Vertragsausfertigung notwendig:

Alle benötigten Vorlagen können Sie hier herunterladen. (Die Formulare können auch am PC ausgefüllt werden.) Die LBV-Bögen müssen zur Vertragsausfertigung vollständig ausgefüllt mitgebracht werden! Wenden Sie sich bei Fragen hierzu bitte direkt an das Landesamt für Besoldung und Versorgung (LBV).


Erst wenn alle diese Unterlagen ausgefüllt und in entsprechender Anzahl vorliegen, kann der Vertrag erstellt werden! Die verwaltungstechnische Bearbeitungszeit der fertigen Verträge liegt bei Neueinstellungen bei 4-6 Wochen, bei Wiedereinstellungen bei 3-4 Wochen. Bitte berücksichtigen Sie das bei Ihrer Planung.