Test Wissenschaftliche Veranstaltungen

Aus StudiGer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Frühere wissenschaftliche Veranstaltungen

Gastvorträge und Vortragsreihen

Vorträge

Präsentation des Vortrags zum Thema "Wissenschaftliches Schreiben"

Am 20.07.2010 wurde von Prof. Dr. Torsten Steinhoff ein Vortrag zum Thema "Wissenschaftliches Schreiben – Aneignung und Vermittlung einer Schlüsselkompetenz" an der TU Dortmund gehalten. Der Vortrag steht ab sofort als PDF zum Download auf der Seite "Vorträge von Professor Dr. Steinhoff" zur Verfügung.(21.07.2010)

Vorträge im Rahmen des Literaturwissenschaftlichen Kolloquiums

  • Dienstag, 19. Januar 2010, 16:00 ‐ 18:00 Uhr, Emil-Figge-Straße 50, Raum 3.112.
    Vortragender: Prof. Dr. Wolfram Groddeck (Universität Zürich):
    “Standardisierung in der Editionswissenschaft”
    Gastvortrag im Rahmen des Forschungskolloquiums “Editionskritik” von Prof. Dr. Martin Stingelin
  • Mittwoch, 20. Januar 2010, 10:15 Uhr, Emil-Figge-Sraße 50, Raum 3.427.
    Vortragender: Prof. Dr. Wolfram Groddeck (Universität Zürich):
    “Rhetorik, Poetik und Poetelogie in Sigmund Freuds Die Traumdeutung
    Gespräch mit Prof. Dr. Martin Stingelin im Rahmen der Vorlesung “Literatur und Psychoanalyse”
  • Aushang als PDF-Datei (07.01.2010)

Vortrag zu E-Learning in der Germanistik

Gemeinsam mit KollegInnen vom Hochschuldidaktischen Zentrum und aus dem Fach Maschinenbau berichtet Herr Beißwenger am Dienstag den 12.01.10 in der Zeit von 12:00-13:00 Uhr in der Vortragsreihe "E-Learning - kurz & gut" über Erfahrungen mit dem Einsatz von Foren und Bulletin Boards in der Lehre. Ort: EF 50, R. 0.240. (11.01.10)

Vortrag "'Rhetorik des Drucks' ­ Die frühe Psychoanalyse und ihr Verlag" im Rahmen des literaturwissenschaftlichen Kolloquiums

Dr. Christoph Windgätter (Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Berlin)
Dienstag, 14. Juli 2009, 16:15 Uhr, Raum 3.405 (Emil-Figge-Straße 50)
Programm als Word-Dokument (01.07.09)

Vortrag "Zu Hugo Balls politisch-theologischer Kritik der Autorschaft" im Rahmen des literaturwissenschaftlichen Kolloquiums

Prof. Dr. Clemens Pornschlegel (Ludwig-Maximilians-Universität München):
Mittwoch, 8. Juli 2009, 10:15 Uhr, Raum 3.428 (Emil-Figge-Straße 50)
Programm als Word-Dokument (01.07.09)

Leseförderung - Diskussion mit Kirsten Boie

Die Kinder- und Jugendbuchautorin Kirsten Boie ist zu Gast am Institut für Deutsche Sprache und Literatur.
Sie wird am Dienstag, den 16. Juni an der TU über das Thema "Leseförderung" diskutieren und liest am gleichen Tag in der Ev. Noah-Kirchengemeinde aus ihren Büchern.
Das Gespräch zum Thema Leseförderung findet ab 12.00 Uhr im H1 an der TU Dortmund statt.
Weiteres zu der Veranstaltung können Sie als PDF-Datei herunterladen (14.06.09).

Gastvortrag "Kreatives Schreiben der Studenten im DAF-Unterricht mit Hilfe des Computers"

Vortragende: Doç. Dr. Seyyare Duman (Anadolu Üniversitesi, Eskişehir, Türkei)
Zeit: Donnerstag, 30.04.2009, 16:00 Uhr
Ort: Raum 3.406 (Emil-Figge-Straße 50) (22.04.09)

Habilitationsvortrag von Frau Dr. Gisella Ferraresi

Der Habilitationsvortrag von Frau Dr. Gisella Ferraresi "Die Verlaufsform im Deutschen: Diachrone Betrachtung und didaktische Anmerkungen" findet am Mittwoch, 22.04., um 17:00 Uhr in Raum 3.406 (Emil-Figge-Straße 50) statt. (20.04.09)

Das Grauen im Kinderbuch - Was bringt die Darstellung des Holocaust in Bilderbuch und Comic?

Am 04.02. stellt Prof. Conrady um 19 Uhr im Studio B der Stadt- und Landesbibliothek (Königswall 18 in Dortmund) die aktuellesten Veröffentlichungen vor und diskutiert anschließend die Frage, was Kinderbücher und Comics bewirken können. (21.01.09)

Symposium: "Wie übersetzt man literarische Metaphern?"

Dieses von der Germanistik und Amerikanistik organisierte Seminar zu Fragen der literarischen Übersetzung findet am Freitag, 5.12., von 9-18 Uhr im Senatssitzungssaal (Campus Süd, von der H-Bahn den Pfeilen folgen) statt. Beiträger/innen sind Irene Henking (Lausanne), Reimar Klein (Trieste), Gustav Adolf Pogatschnigg (Bergamo) und Martin Stingelin. Zu dem Symposium, das sich sehr textbezogen mit übersetzungswissenschaftlichen Fragen befasst, sind Studierende besonders herzlich eingeladen. Programm. Genauere Information von Veronika.Timpe@udo.edu. (28.11.08)

Gastvortrag von Nicolas Pethes (Literaturwissenschaftliches Kolloquium)

Am 19.11. hält Nicolas Pethes (FernUniversität Hagen) im Rahmen des Seminars „Christoph Martin Wieland und das 18. Jahrhundert“ (Prof.Stingelin) einen Vortrag zum Thema "Poetik des Reizes. Hippias Probe in Wielands Agathon im Kontext der experimentellen Physiologie und Psychologie der Aufklärung".
Termin: Mittwoch, 19. November, 16:15 Uhr
Ort: Emil-Figge-Straße 50, Raum 3.112 (12.11.08)

Ein Blick hinter die Kulissen von StudiGer

Im Rahmen der Vortragsreihe "E-Learning - kurz & gut" berichtet die StudiGer-Redaktion am Dienstag, 3. Juni 2008 (12 Uhr) über "Erfahrungen mit dem Aufbau einer Wiki-Plattform zur Studierendeninformation". Der Vortrag dauert ca. 45 Minuten und findet statt in der Universitätsbibliothek, 1. UG, Schulungsraum Z 11 (Lageplan). Auch Studierende sind herzlich willkommen! (30.05.08)

Lingusitisches Kolloquium

Gastvortrag mit Vorstellung des Wikipedia-Schulprojeks

  • Dienstag, 24.01.2012, um 16:00 Uhr in Raum: R.3.112 (Emil-Figge-Straße 50)
  • Referenten: Elly Köpf / Ziko van Dijk (Wikimedia Deutschland)
  • In diesem Vortrag, der sich speziell an Lehramtsstudierende richtet, wird das Projekt "Wikipedia macht Schule" vorgestellt, das es sich seit 2010 zur Aufgabe gemacht hat, Schülern und Lehrern Kompetenzen für die erfolgreiche Nutzung der Wikipedia als Ressource für Lernen und Lehren zu vermitteln. Vertreter des Projekts führen in Schulen Workshops und Informationstage mit Schülern und Lehrern durch, in denen die Stärken und Schwächen der Online-Enzyklopädie thematisiert, ihre Funktionsweise, Regeln und Qualitätssicherungssysteme vorgestellt sowie grundlegende Strategien für die Recherche mit Wikipedia eingeübt werden. Daneben bietet das Projekt Interessierten die Möglichkeit, sich – z.B. als Lehrer oder Lehramtsstudierende(r) – zum/zur Multiplikatorin weiterbilden zu lassen, um selbst Informationsveranstaltungen und Workshops zum Thema Wikipedia an Schulen durchzuführen.
  • Ankündigungsflyer als PDF-Dokument (18.01.2012)

Linguistisches Kolloquium

Der nächste Termin:
  • Dienstag, 1. Juni 2010, 16:00 - 18:00 Uhr, Emil-Figge-Straße 50, Raum 3.237
  • Vortragende: Winfried Thielmann, TU Chemnitz: "Wissenschaftlichkeit als Stil? Über studentische Annäherungsversuche"
  • Abstract zum Vortrag als PDF-Datei (31.05.10)

Linguistisches Kolloquium

Der nächste Termin:
  • Dienstag, 29. Juni 2010, 16:00 - 18:00 Uhr, Emil-Figge-Straße 50, Raum 3.112
  • Vortragende: Jun.-Prof. Dr. Frederike Eggs (Universität Hamburg)
  • Zur Entstehung von neuen Negationsausdrücken: null, nix
  • Abstract zum Vortrag als PDF-Datei (21.06.10)

Linguistisches Kolloquium

Der nächste Termin:
  • Dienstag, 15. Juni 2010, 16:00 - 18:00 Uhr, Emil-Figge-Straße 50, Raum 3.112
  • Vortragende: Dr. Jeanette Schmid (Universität Frankfurt): Lügen - Sprache – Recht
  • Abstract zum Vortrag als PDF-Datei (07.06.10)

Linguistisches Kolloquium

Der nächste Termin: