Tatjana Vogel

Aus StudiGer
Wechseln zu: Navigation, Suche
Neu.jpg

Dies ist das virtuelle Anschlagbrett von Tatjana Vogel mit aktuellen Ankündigungen zu Lehrveranstaltungen, Sprechstunden und Prüfungen.



Kontaktdaten

Tatjana Vogel, M.Ed.

ResearchGate

Sprechstunden

ACHTUNG: ANKÜNDIGUNG ZUR DERZEITIGEN EPIDEMIE:

Liebe Studierende,

Angesichts der derzeitigen Gesundheitssituation möchten wir einen Beitrag zur Verlangsamung der Ausbreitung von Grippeerkrankungen leisten – nicht nur zu unserem eigenen Schutz, sondern auch zu dem Ihren. Wir werden deshalb als Team der Forschungsstelle Jugend-Medien-Bildung unsere Direktkontakte soweit es geht einstellen und bieten für Sie ein umfängliches Angebot an Kontaktmöglichkeiten an, bei denen die persönliche Begegnung vermieden wird. Dies gilt zunächst für Sprechstunden. Bitte entnehmen Sie den Seiten der jeweiligen Personen der Forschungsstelle, wie und wann hierzu Kontaktmöglichkeiten per Telefon, Chat oder Skype angeboten werden. Für die Notenverbuchung gibt es zum einen BOSS, wo wir unmittelbar Ihre Leistungen nach persönlicher Rücksprache eintragen können, zum anderen können Scheine auch – zumindest für eine erste Bestätigung - digital unterschrieben werden. (Im Endeffekt ist nur der BOSS-Eintrag später verbindlich.) Dazu scannen Sie bitte das entsprechende Dokument ein und übermitteln es uns als pdf. Sie erhalten eine digital unterschriebene Version zurück. Stempel für fertig unterschriebene Scheine können Sie sich gern auch im Sekretariat bei Frau Dittrich abholen. Für die anstehenden Seminare und auf jeden Fall für die Vorlesung „Einführung in die Kinder- und Jugendliteratur und –medien“ im kommenden Semester werden wir uns um entsprechende digitale Teilnahme- und Arbeitsmöglichkeiten bemühen. Sie werden dazu in den Moodle-Räumen der Veranstaltungen entsprechende Hinweise finden. Gerade Hörsäle sind für die Übertragung des Virus für Sie ein Risikoort, weil der empfohlene Sicherheitsabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann. Wir bitten Sie, zur Zeit wenn irgend möglichst von persönlichen Kontakten zu uns abzusehen. Wir werden auch in Prüfungsgesprächen mit Sicherheitsabstand agieren. Personen mit besonderem Risiko oder bekannten Kontakten zu Erkrankten oder eigenen Erkältungssymptomen bitten wir, auf jeden Fall fern zu bleiben. Unseren Lehr-, Beratungs- und Prüfungsaufgaben kommen wir vollständig nach, jedoch mit einem für Sie und uns der derzeitigen Gefahrensituation angepassten Kontaktverhalten. Wir bitten Sie um Verständnis und hoffen, damit auch in Ihrem Sinn Sicherheit zu erhöhen.

Mit freundlichen Grüßen

Das Team der Forschungsstelle Jugend-Medien-Bildung


Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit:

Aufgrund der aktuellen Situation berate ich Sie gerne per Mail. Telefontermine können individuell vereinbart werden.

Aktuelle Ankündigungen

  • Tutorium Inklusion und Medienbildung:

Aufgrund der aktuellen Situation muss das Tutorium leider verschoben werden. Sobald Ersatztermine feststehen, werden alle bereits angemeldeten Teilnehmenden per Mail und den entsprechenden Homepages informiert.

Weitere Informationen folgen unter: Tutorium Inklusion und Medienbildung

  • Call for Papers: DoLiMette
 CfP 2020

Hinweise

Herausgeberschaften

2019

  • DoLiMette 1/2019 Innovative Hochschule (zusammen mit Prof. Dr. Gudrun Marci-Boehncke, Malte Delere und Jihade Tazirane); DOI:0.17877/DE290R-20257
  • Medien: Wissen – Können – Wollen. Festschrift zu Ehren Professor Dr. Dr. Matthias Rath (zusammen mit Hanna Höfer-Lück und Malte Delere),DOI: 10.17877/DE290R-20385

Publikationen

2020

  • Changing Practices and Self-Reflection? Implications of The Corona Crisis Regarding Private and Professional Digital Media Use of Pre-Service Teachers. To be published in EDULEARN20 Proceedings (zusammen mit Hanna Höfer-Lück und Malte Delere)
  • The Capability to Communicate: Media Communication for People with Complex Impairments - A Case Study. To be published in INTED 2020 Conference Paper. (zus. mit Lynn Hartmann) DOI: 10.21125/inted.2020.2285

2019

  • "How do teachers integrate digital media into pedagocial action and professional self-image?" To be published in EDULEARN 2019 Conferende Paper. (zus. mit Prof. Dr. Gudrun Marci-Boehncke)

2018

  • Digital Literacy and Inclusion: The Impact of Theory and Practice in Teachers‘ Education. To be published in INTED 2018 Conference Paper. DOI: 10.21125/inted.2018.1618. (zus. mit Gudrun Marci-Boehncke)
  • Fom Theoretical Knowledge to Reflection about Digital Media: A Study about Epistemic Awareness of In-Service Teachers. To be published in ICERI 2018 Conference Paper.(zus. mit Gudrun Marci-Boehncke)

2017

  • Experts of Reading: Teachers and librarians as partners for digital readership. An evaluated teaching-model in Cooperation of TU Dortmund, the BMBF/Mercator-Initiative BiSS (Education in language and writing) and the Technical University of Cologne. To be published in: ICERI 2017 Conference Paper. ISBN: 978-84-697-6957-7. doi: To be assigned. (zus. mit Gudrun Marci-Boehncke)

Vorträge

  • The Capability to Communicate: Media Communication for People with Complex Impairments - A Case Study. 02.03.2020 INTED2020 Valencia, Spanien. (zus. mit Lynn Hartmann).
  • "Mediatization as Focus of Analysis within Fictionalized Worlds in the Symbol System of Literature for Children and Adolescents: The Award Winners of the German Youth Literature Award", 30.07.2017 IRSCL Congress in Toronto, Kanada.
  • "Experts of Reading: Teachers and librarians as partners for digital readership. An evaluated teaching-model in cooperation of TU Dortmund, the BMBF/Mercator-Initiative BISS (Education in Language and Writing) and the Technical University of Cologne", 17.11.2017 ICERI Congress in Sevilla, Spanien. (zus. mit Prof. Dr. Gudrun Marci-Boehncke)
  • "Being Unstoppable in Using Digital Media: How to include inclusion in digital media learning in early years.", 22.06.2018 DigiLitEY Riga, Lettland. (zus. mit Prof. Dr. Gudrun Marci-Boehncke)
  • "Aware of mediatization? A qualitative content analysis of German teachers' statements towards digital literacy and multimodal practices in early childhood", 07.07.2018 UKLA Cardiff, Großbritannien.(zus. mit Prof. Dr. Gudrun Marci-Boehncke)
  • "Fom Theoretical Knowledge to Reflection about Digital Media: A Study about Epistemic Awareness of In-Service Teachers", 12.11.2018 ICERI Sevilla, Spanien. (zus. mit Prof. Dr. Gudrun Marci-Boehncke)
  • "WG2 Symposium:Digital tools and media in teachers’ professional lives." 07.03.2019 Reconceptualising Early Childhood Literacies: An International Conference Manchester, UK (zus. mit Prof. Dr. Gudrun Marci-Boehncke)
  • "Teachers‘ Beliefs towards Digital Literacy and Multimodal Learning in Early Childhood – A Qualitative Study about Epistemic Awareness." 08.03.2019 Reconceptualising Early Childhood Literacies: An International Conference Manchester, UK (zus. mit Prof. Dr. Gudrun Marci-Boehncke)
  • "Focussing „Teachers Beliefs“: How German pre-service teachers think about digital media, democracy and political denunciation". 18.05.19 Media in Transition 10. Massachusetts Institute of Technology (MIT): Boston, USA. (zus. mit Prof. Dr Gudrun Marci-Boehncke, Prof. Dr. Dr. Matthias Rath und Malte Delere)
  • "How do teachers integrate digital media into pedagocial action and professional self-image?" 02.07.19 EDULEARN19 - 11th annual International Conference on Education and New Learning Technologies: Palma de Mallorca, Spanien (zus. mit Prof. Dr. Gudrun Marci-Boehncke)
  • "Digitale Inquisition? Bildungspolitische und medien-ethische Fragestellungen in Bezug auf parteipolitisch instrumentalisierte social media" 07.11.19 - IMEC Klagenfurt, Österreich.(zus. mit Prof. Dr Gudrun Marci-Boehncke, Prof. Dr. Dr. Matthias Rath und Malte Delere)

Workshops

  • Tippst du noch oder drehst du schon? Praxis wird zum Videoclip: 7. Bildungspartnerkongress, 13.10.2017 in Essen
  • Tippst du noch oder drehst du schon? Praxis wird zum Videoclip: DiProF-Tagung, 11.10.2018 in Dortmund
  • Digital und Inklusiv – Kreative Bücher gestalten mit Book Creator: Fachtag Literacy – Kinder kreativ an Sprache(n) und Schrift heranführen, 07.05.19 in Duisburg
  • Tippst du noch oder drehst du schon? Praxis wird zum Videoclip: 5. Fachtagung. Chancen der Digitalisierung für die Beratung interkultureller Schulentwicklung. Landesweiter Beratungs- und Unterstützungspool für interkulturelle Unterrichts- und Schulentwicklung in NRW, 14.11.2019 in Gelsenkirchen

Qualifizierungsmaßnahmen

  • DaF/DaZ-Zertifikat
  • Literaturpädagogik-Zertifikat