Susanne Beckmann: Unterschied zwischen den Versionen

Aus StudiGer
Wechseln zu: Navigation, Suche
(WS 07/08)
(WS 07/08)
Zeile 25: Zeile 25:
 
<br>
 
<br>
 
*[https://www.lsf.uni-dortmund.de/qisserver/rds?state=wsearchv&search=2&veranstaltung.veranstid=68720 Mündlichkeit Schriftlichkeit] (150503): Proseminar, 2 SWS, maximale Teilnehmerzahl: 70
 
*[https://www.lsf.uni-dortmund.de/qisserver/rds?state=wsearchv&search=2&veranstaltung.veranstid=68720 Mündlichkeit Schriftlichkeit] (150503): Proseminar, 2 SWS, maximale Teilnehmerzahl: 70
:alle Studiengänge / LPO 2003, B.A. 2005: L1
+
:alle Studiengänge: L1; SpraWi 3, 16b, 16c
:Montag, 16:00 - 18:00 Uhr
+
:'''Montag, 16:00 - 18:00 Uhr'''
 +
:Raum: 21, [[Anreise zum Pavillon 8 (Campus Süd)|Pavillon 8 (Campus Süd)]]
 +
<br>
 +
*[https://www.lsf.uni-dortmund.de/qisserver/rds?state=wsearchv&search=2&veranstaltung.veranstid=69044 Schriftspracherwerb und Mehrsprachigkeit] (150801): Proseminar, 2 SWS, maximale Teilnehmerzahl: 70
 +
:alle Studiengänge: L2; SpraWi 3, 4b, 16b, 16c, nach Absprache Modul 5
 +
:'''Montag, 14:00 - 16:00 Uhr'''
 
:Raum: 21, [[Anreise zum Pavillon 8 (Campus Süd)|Pavillon 8 (Campus Süd)]]
 
:Raum: 21, [[Anreise zum Pavillon 8 (Campus Süd)|Pavillon 8 (Campus Süd)]]
 
<br>
 
<br>

Version vom 27. Dezember 2007, 11:27 Uhr

Pinwand small.jpg

Dies ist das virtuelle Anschlagbrett von Susanne Beckmann mit aktuellen Ankündigungen zu Lehrveranstaltungen, Sprechstunden und Prüfungen.


Kontaktdaten

Beckmann, Susanne, Dr. phil.


Sprechstunden


Lehrveranstaltungen

WS 07/08

alle Studiengänge / LPO 2003, B.A. 2005: L1
Dienstag, 10:00 - 12:00 Uhr (Übung)
Raum: E 5 (Universitätsbibliothek)
Dienstag, 12:00 - 14:00 Uhr (Vorlesung)
Raum : HS 3 (Emil-Figge-Straße 50)


alle Studiengänge: L1; SpraWi 3, 16b, 16c
Montag, 16:00 - 18:00 Uhr
Raum: 21, Pavillon 8 (Campus Süd)


alle Studiengänge: L2; SpraWi 3, 4b, 16b, 16c, nach Absprache Modul 5
Montag, 14:00 - 16:00 Uhr
Raum: 21, Pavillon 8 (Campus Süd)


Aktuelle Ankündigungen

Derzeit liegen keine aktuellen Ankündigungen von Susanne Beckmann vor.