Prüfungsleistungen LABG 2009

Aus StudiGer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Glossar

Dml2.gif

Prüfungsleistungen LABG 2009


Prüfungsleistungen

Im Studiengang Bachelor/Master Lehramt 2009 (LABG 2009) werden je nach Studienprofil unterschiedliche Prüfungsformen abgelegt. Daher sollte unbedingt im eigenen Musterstudienplan nachgeschaut werden. Hier finden Sie eine genaue Übersicht über alle Prüfungsformen in diesem Studiengang.

Die Prüfungsformen unterscheiden sich hinsichtlich der Niveau- bzw. Kompetenzstufe und nach Umfang bzw. Dauer. Je nach Kompetenzstufe werden die Prüfungen mit 1 LP bis 3 LP kreditiert.

Klausuren

Die schriftlichen Klausuren unterscheiden sich in ihren Kompetenzstufen:

  • Basiswissen
  • Aufbauwissen
  • Relexion und Transfer

Hinsichtlich der Dauer unterscheiden sich die Klausurformen nicht. Die Prüfungsdauer für alle Klausurformen beträgt 90 Minuten.

Mündliche Prüfungen

Die mündlichen Prüfungen gliedern sich in die Kompetenzstufen:

  • Basiswissen
  • Aufbauwissen
  • Reflexion und Transfer

Anders als die Klausuren, unterscheiden sich die mündlichen Prüfungen hinsichtlich der Prüfungsdauer. Eine mündliche Prüfung dauert zwischen 15 (Basiswissen), 30 (Aufbauwissen) und 45 Minuten (Reflexion und Transfer).

Wissenschaftliche Hausarbeiten

Die Prüfungsform Wissenschaftliche Hausarbeit ist in vier Niveaustufen gegliedert:

  • Schriftliche Ausarbeitung
  • Schriftliche Hausarbeit
  • Studienarbeit
  • Forschungsarbeit

Wissenschaftliche Hausarbeiten unterscheiden sich hinsichtlich des Seitenumfangs zwischen 8 und 25 Seiten.

Portfolio

Das Portfolio unterscheidet drei Lernbereiche:

  • Seminarportfolio
  • Lernportfolio
  • Projektportfolio

Je nach Lernbereich werden die Portfolios mit 1-3 Leistungspunkten kreditiert. Umfang und Inhalt eines Portfolios sind seminarabhängig.

Konzepte

Die Prüfungsform Konzept unterscheidet sich hinsichtlich ihres Schwerpunktes. Es wird zwischen

  • Vermittlungskonzept und
  • Forschungskonzept

unterschieden. Beide Konzeptformen werden mit je 3 LP kreditiert.


Hier finden Sie eine Liste der Prüfungsberechtigten am Institut für deutsche Sprache und Literatur.