Pembe Şahiner

Aus StudiGer
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pembe Sahiner.jpg

Dies ist das virtuelle Anschlagbrett von Pembe Sahiner mit aktuellen Ankündigungen zu Lehrveranstaltungen, Sprechstunden und Prüfungen.


Kontaktdaten

Sahiner, Pembe


Sprechstunden

  • ... im Sommersemester 2012:
    • Mo, 10:30 - 11:00 Uhr
  • ... in der vorlesungsfreien Zeit:
    • 17.07.12, 12:00 - 12:30 Uhr
    • 28.08.12, 12:00 - 12:30 Uhr
    • 03.09.12, 12:00 - 12:30 Uhr


Aktuelle Ankündigungen

  • geänderte Zeiten für Blockseminar Schriftspracherwerb:
  • 20.08., 21.08. und 23.08.12 in Raum 3.237, 10:00 - 16:00 Uhr
  • 27.08.12 in Raum 3.306, 10:00 - 16:00 Uhr
  • Vorbesprechungen am 19.07.12 verschoben auf den 18.07.12. Raum 3.406: 10 - 12 DAZ Grundlagen, 12 - 14 Schriftspracherwerb


Dokumente


Publikationen

  • Şahiner, Pembe (2011) Phonologische Bewusstheit im Bereich Silben bei bilingual deutsch -türkischen Schüler/innen in der Grundschule. In: Hoffmann, Ludger; Ekinci -Kocks, Yüksel (Hgg.): Sprachdidaktik in mehrsprachigen Lerngruppen. Vermittlungspraxis Deutsch als Zweitsprache. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, 107-121.
  • Şahiner, Pembe (2011) Rezension Benim Güzel Alfabem [Mein Schönes Alphabet]. Bochum 1981: Türkische Fibel. Bearb. von Incilâ Özhan. In: Lesen Lernen...Mehrsprachig! Fibeln und Lesebücher aus Europa und Amerika. Katalog zur Ausstellung im Rahmen der Tagung „Mehrspachigkeit und Schulbuch“ 22.-24.09.2011 in Brixen/Bressanone. Reading Primers Special Interest Group. Bonn/Essen: Selbstverlag.
  • Şahiner, Pembe (2012) Phasen und Besonderheiten des Schriftspracherwerbs bei bilingual deutsch-türkischen Grundschulkindern. In: Grießhaber, Wilhelm; Kalkavan, Zeynep (Hgg.): Orthographie- und Schriftspracherwerb bei mehrsprachigen Kindern. Freiburg im Breisgau: Fillibach Verlag, 233-252.
  • Aydın, Hayrettin/Şahiner, Pembe (voraussichtlich 2013) Lehrbuch Türkisch Intensiv. Landesspracheninstitut Bochum (Hg.)


Curriculum Vitae

  • 1997-2004: Studium an der Universität Duisburg-Essen, Lehramt SI/II Deutsch, Englisch, Türkisch (Abschluss: 1. Staatsexamen Juni 2004)
  • 1999: Sprachassistenz an der Hall Garth Comprehensive School, Middlesborough/Großbritannien
  • WS 2001: Auslandsstudium über das Erasmus Exchange Programme, „English Literature and Linguistics“ an der University of Sunderland/Großbritannien
  • WS 2007: Studium „Deutsch als Zweitsprache/Interkulturelle Pädagogik“ (Abschluss am 05.12.2008)
  • derzeit: Doktorandin der Germanistik/Deutsch als Zweitsprache: Entwicklung des Vokalismus im Schriftspracherwerb bilingual deutsch-türkischer Grundschulkinder in L1 und L2

Praktische Erfahrungen

  • 2000-2006: Erteilen von Förderunterricht an der Universität Duisburg-Essen unter der Leitung von Dr. Claudia Benholz, Deutsch und Englisch, Jg. 6-13
  • 2000-2002: Tutorin der Anglistik an der Universität Duisburg-Essen, Leitung von Einführungsveranstaltungen Linguistik und Literaturwissenschaften
  • seit 07.2009: wissenschaftliche Projektmitarbeiterin „Entwicklung eines Testverfahrens zur Erhebung des Förderbedarfs von Migrantenkindern in Sachfächern“ (Dortmunder Modell „sprachliche Kompetenz für Schüler/innen mit Migrationshintergrund“) und Projektdokumentation
  • 09.2009 – 06.2011: Hospitation / Teamteaching im Rahmen des Dissertationsprojektes an der Bodelschwingh-Grundschule in Essen

Vorträge

  • 16.09.10: „Mehrsprachige Erziehung“ im Quartiersmanagement Nordstadt in Dortmund
  • 22.11.10: „Mehrsprachige Erziehung“, Grundschule Oesterholz, Dortmund
  • 09.03.11: Schulausschuss, Stadt Dortmund, Vorstellung des Dortmunder Förderprojekts „Sprachliche Kompetenz für Schüler/innen mit Migrationshintergrund“
  • 22.03.11: Integrationsrat, Stadt Dortmund, Vorstellung des Dortmunder Förderprojekts „Sprachliche Kompetenz für Schüler/innen mit Migrationshintergrund“

Sonstige Qualifikationen

  • 2002-2004: Sprachkurs Neugriechisch an der Universität Duisburg-Essen
  • 15.02.2008: 14.05.2009 Zulassungsqualifikation zur Lehrtätigkeit im Integrationskurs Deutsch als Zweitsprache gemäß §15 Abs.1 Integrationskursverordnung
  • Seit 09.2011: Implementierung eines Türkischkurses und –lehrwerks am Landesspracheninstitut Bochum

Sonstiges

  • 20.10.09: Auszeichnung der Universität Duisburg-Essen und des Generalkonsulats der Republik Türkei für erfolgreiche türkische Absolventen


Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2012

DaZ-Grundlagen
VERANSTALTUNGSNUMMER VERANSTALTUNGSART MAX. TEILNEHMER
  • Blockseminar, 2 SWS
  • 40
TERMINE RAUM STUDIENGÄNGE
  • Vorbesprechung am 18.07.12 10:00 - 12:00
  • 30.07.2012 - 02.08.2012, 10:00 - 16:00 Uhr
  • L2, DaF/DaZ-Zertifikat, BiWi
Anmeldeverfahren: Anmeldung über das LSF. Beachten Sie die Neuerungen zur Seminarplatzvergabe .
Die Teilnahme an der ersten Seminarsitzung ist obligatorisch.


Schriftspracherwerb bei mehrsprachigen Kindern in der Grundschule
VERANSTALTUNGSNUMMER VERANSTALTUNGSART MAX. TEILNEHMER
  • Blockseminar, 2 SWS
  • 40
TERMINE RAUM STUDIENGÄNGE
  • Vorbesprechung am 18.07.12 12:00 - 14:00
  • 20.08.2012 10:00 - 16:00 Uhr
  • 21.08.2012 10:00 - 16:00 Uhr
  • 23.08.2012 10:00 - 16:00 Uhr
  • 27.08.2012 10:00 - 16:00 Uhr NEU!!!
  • L2, DaF/DaZ-Zertifikat
Anmeldeverfahren: Anmeldung über das LSF. Beachten Sie die Neuerungen zur Seminarplatzvergabe .
Die Teilnahme an der ersten Seminarsitzung ist obligatorisch.


Sprachkontaktverhältnisse am Beispiel des Deutschlandtürkischen
VERANSTALTUNGSNUMMER VERANSTALTUNGSART MAX. TEILNEHMER
  • Hauptseminar, 2 SWS
  • 40
TERMINE RAUM STUDIENGÄNGE
  • Do, 10:00 - 12:00
  • L4, BiWi, DaF/DaZ-Zertifikat
Anmeldeverfahren: Anmeldung über das LSF. Beachten Sie die Neuerungen zur Seminarplatzvergabe .
Die Teilnahme an der ersten Seminarsitzung ist obligatorisch.


LABG 2009

DaZ-Grundlagen
VERANSTALTUNGSNUMMER VERANSTALTUNGSART MAX. TEILNEHMER
  • Blockseminar, 2 SWS
  • 40
TERMINE RAUM STUDIENGÄNGE
  • Vorbesprechung am 18.07.12 10:00 - 12:00
  • 30.07.2012 - 02.08.2012, 10:00 - 16:00 Uhr
  • BS 2.2
Anmeldeverfahren: Anmeldung über das LSF. Beachten Sie die Neuerungen zur Seminarplatzvergabe .
Die Teilnahme an der ersten Seminarsitzung ist obligatorisch.


Schriftspracherwerb bei mehrsprachigen Kindern in der Grundschule
VERANSTALTUNGSNUMMER VERANSTALTUNGSART MAX. TEILNEHMER
  • Blockseminar, 2 SWS
  • 40
TERMINE RAUM STUDIENGÄNGE
  • Vorbesprechung am 18.07.12 12:00 - 14:00
  • 20.08.2012 10:00 - 16:00 Uhr
  • 21.08.2012 10:00 - 16:00 Uhr
  • 23.08.2012 10:00 - 16:00 Uhr
  • 27.08.2012 10:00 - 16:00 Uhr NEU!!!
  • L2, DaF/DaZ-Zertifikat
Anmeldeverfahren: Anmeldung über das LSF. Beachten Sie die Neuerungen zur Seminarplatzvergabe .
Die Teilnahme an der ersten Seminarsitzung ist obligatorisch.


Eine Übersicht über Lehrveranstaltungen früherer Semester finden Sie auf der Seite Pembe Sahiner: Lehrveranstaltungen.


Bildnachweis: © Stihl024 / PIXELIO