Mihail Sotkov

Aus StudiGer
Version vom 26. Mai 2020, 15:25 Uhr von MSotkov (Diskussion | Beiträge) (Aktuelle Ankündigungen)

Wechseln zu: Navigation, Suche
Profile pic copy.jpg

Dies ist das virtuelle Anschlagbrett von Mihail Sotkov mit aktuellen Ankündigungen zu Lehrveranstaltungen, Sprechstunden und Prüfungen.


Kontaktdaten

Sotkov, Mihail, M.A.


Sprechstunden

im SoSe 2020:

  • nach vorheriger E-Mail-Vereinbarung



Aktuelle Ankündigungen

  • Sie können mich via E-Mail erreichen. Eine digitale Sprechstunde (z.B. via Zoom) ist möglich.


Laufbahn

  • Studium der Anglistik/Amerikanistik und Sprachlehrforschung (B.A.) an der Ruhr-Universität Bochum
  • Studium der Angewandten Sprachwissenschaften (M.A.) an der TU Dortmund
  • Erwerb des DaF/DaZ-Zertifikats an der TU Dortmund
  • Durchführung diverser Lehrveranstaltungen in der anglistischen und germanistischen Sprachwissenschaft sowie im Bereich der Sprachdidaktik (DaZ/DaF)
  • Durchführung diverser Sprachkurse im Bereich DaF und Englisch an der TU Dortmund, der Hochschule Bochum, der Hochschule Ruhr-West, der FH Dortmund etc.
  • Wissenschaftlich Beschäftigter im DaZ-Modul der TU Dortmund
  • Wissenschaftlich Beschäftigter im DaZ-Weiterbildungszertifikat
  • laufendes Promotionsprojekt


Tagungen & Workshops

  • Workshop Pragmatik und Sprachlehrforschung. Herder-Institut der Universität Leipzig, 15.-16. November 2013.
  • 11. Internationale Tagung zur Funktionalen Pragmatik. Akdeniz Üniversitesi, Antalya. 26.- 28. Juni 2014.
Präsentation Aspekte des Verhältnisses von Funktionaler Pragmatik und Kognitiver Semantik.
  • RaAM 11 Conference: Metaphor in the Arts, in Media and Communication. Freie Universität Berlin, Berlin. 1.-4. Juli 2016.
  • 12. Internationale Tagung zur Funktionalen Pragmatik. Utrecht Universität, Utrecht. 14.-15. Juli 2016.
Präsentation Hypothesen zur Leistung und Funktionsweise der Metapher im Kontext der Wissensvermittlung aus funktional-pragmatischer Sicht.
  • Interdisziplinäre Tagung: SeiteneinsteigerInnen. Zur Schulsituation neuzugewanderter Kinder und Jugendlicher. Beiträge aus Wissenschaft und Praxis. Friedrich-Schiller-Universität Jena, Jena. 10.-11. November 2017.
  • 13. Internationale Tagung zur Funktionalen Pragmatik. Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Winterthur. 4.-6. Oktober 2018. Präsentation: Zum Metaphernverstehen von DaZ-SuS in der Sek I.
  • International Conference on Multilingualism & Multilingual Education (ICMME19). FH Bielefeld, Bielefeld. 21.-22. März 2019. Session-Chair und Poster-Präsentation: Metaphor Comprehension of GSL Students in the Sekundarstufe I of German Secondary Schools.
  • Internationale DaF-/DaZ-Nachwuchskonferenz 2019 (FaDaF): "DaF-/DaZ-Forschung ― qualitativ und quantitativ". TU Chemnitz, Chemnitz. 27. März 2019. Präsentation: Zum Metaphernverstehen von DaZ-SchülerInnen in der Sek I.
  • MAMP (Multilingual Awareness & Multilingual Practices) 2019. Thomas More University of Applied Sciences. 28.-29. Oktober 2019. Präsentation mit Herrn Dr. Habib Güneşli: 'Mapping the Pott': Online survey on the multilingualism of teacher training students at UA Ruhr (Universitätsallianz Ruhr).


Forschungsinteressen

  • Mehrsprachigkeit
  • Grammatik
  • Semantik
  • Pragmatik
  • Text und Diskurs
  • Sprache und Kognition
  • Wissensvermittlung und Verstehensprozesse
  • Metapher
  • Fach- und Bildungssprache
  • Diagnose und der GER
  • sprachliche Stigmatisierung und Grenzen von Sprache


Mitgliedschaften

  • DGKL (Deutsche Gesellschaft für kognitive Linguistik)
  • RaAM (Researching and Applying Metaphor)
  • GAL (Gesellschaft für Angewandte Linguistik)



Publikationen

  • Sotkov, Mihail/Ekinci, Yüksel (2019): Zur Rolle des Wortschatzes bei der Entwicklung schriftsprachlicher Fertigkeiten von DaM- und DaZ-Schülerinnen und -Schülern. In: Kuhs, Katharina/Merten, Stephan (Hgg.): Arbeiten am Wortschatz - Sprache und Sprachgebrauch untersuchen. KOLA: Koblenz-Landauer Studien zu Geistes-, Kultur- und Bildungswissenschaften. Trier: WVT, 173-199.



Lehrerfahrung (Seminare)

Germanistik

  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
  • Grundlagen der Semantik
  • Medien- und Textkompetenz im mehrsprachigen Klassenzimmer
  • Spracherwerb


DaZ

DaZ-Weiterbildung:

  • Berufliche Kommunikation in Schule und Ausbildungsbetrieben
  • Einführung in die relevanten sprachlichen Dimensionen: Sprache, Mehrsprachigkeit, Bilingualismus, kulturelle Identität
  • Handlungsfähigkeit und Textkompetenz (Muster und Vermittlung)
  • Institutionelle Kommunikation im deutschen Alltag
  • Relevanz von Sprache und schulischer Bildungs- und Fachsprache für Lernprozesse und die Entwicklung von Sprachfähigkeit im rezeptiven und produktiven Bereich


DaZ-Modul:

  • Sprachliches und fachliches Lernen im Fach Deutsch und in anderen Fächern (sowohl für Germanisten als auch für Nicht-Germanisten)


DaZ-Zusatzausbildung für die Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens:

  • Der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen und der Einsatz von Lehrwerken
  • Handlungsorientierte Grammatikvermittlung


Anglistik

  • Introduction to Linguistics I + II


Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2017/18

Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
Veranstaltungsnummer Modulzuordnung Raum und Zeit
  • BS 1.2, BVM 1

Anmeldeverfahren: Anmeldung über das LSF, Vergabe der Plätze über das zentrale Vergabesystem durch das Team Studienkoordination! Die Teilnahme an der ersten Seminarsitzung ist obligatorisch!



Eine Übersicht über Lehrveranstaltungen früherer Semester finden Sie auf der Seite Mihail Sotkov: Lehrveranstaltungen.


Bildnachweis: © Stihl024 / PIXELIO