Michael Beißwenger

Aus StudiGer
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dr. Michael Beißwenger, M.A.
VIRTUELLE VISITENKARTE PRÜFUNGSBERECHTIGUNGEN
Beisswenger2studiger.jpg

KONTAKTDATEN:

ZUR PERSON:

SPRECHSTUNDEN FUNKTIONEN AM INSTITUT

... im Sommersemester 2012:

  • regelmäßig dienstags, 13:00 - 14:00 (letztmalig am 10.7.)

... in der vorlesungsfreien Zeit:

  • Donnerstag, 26. Juli, 14:00 - 15:00 Uhr
  • Dienstag, 28. August, 8:30 - 10:00 Uhr
  • Dienstag, 25. September, 8:30 - 10:00 Uhr


Aktuelle Hinweise zu Sprechstunden, Prüfungen, Scheinen, B.A.-Arbeiten

Allgemeine Hinweise für PrüfungskandidatInnen

  • Vorbesprechungen für mündliche und schriftliche Prüfungen sind grundsätzlich nicht per E-Mail, sondern nur im Rahmen eines persönlichen Gesprächs in der Sprechstunde möglich.
  • Wenn Sie bei mir eine Prüfung ablegen (Modulprüfung oder Staatsexamensprüfung; schriftlich oder mündlich), kommen Sie bitte möglichst frühzeitig in eine meiner Sprechstunden. Bringen Sie zum ersten Vorgespräch bitte Seminarpläne und Literaturlisten zu allen Seminaren mit, die Sie im betreffenden Studienmodul (B.a./M.a. Lehramt 2005, LPO 2003) bzw. Studienteilbereich (LPO 1998, LPO 1994) im Bereich Sprachwissenschaft/Sprachdidaktik besucht haben. Falls Sie in einem der Seminare eine Seminararbeit oder ein Portfolio verfasst haben, bringen Sie diese ebenfalls mit. Einsichtnahme in die Unterlagen und Ergebnisse der besuchten Seminare vereinfacht das Vorgespräch (insbesondere dann, wenn Sie im betreffenden Modul keine Seminare bei mir besucht haben) sowie die Eingrenzung der Themenschwerpunkte für die anstehende Prüfung.

Ausgabe von Scheinen

  • Die Scheine aus meinen Lehrveranstaltungen werden im Team Storrer verwaltet und können dort zu den Team-Sprechzeiten abgeholt werden. Im Rahmen meiner regulären Sprechstunden ist keine Scheinausgabe möglich.

B.A.-Arbeiten

  • Betreuungszusagen für Bachelor-Arbeiten gebe ich grundsätzlich nur nach einem persönlichen Gespräch in meiner Sprechstunde. Ich nehme bevorzugt KandidatInnen an, die bei mir ein Seminar besucht haben und dort durch ein(e) überzeugende(s) Hausarbeit/ Portfolio/ Präsentation aufgefallen sind.

Lehrveranstaltungen

Sommersemester 2012

LPO 2003/Ba.Ma. 2005

Einführung in die Sprachwissenschaft
VERANSTALTUNGSNUMMER VERANSTALTUNGSART MAX. TEILNEHMER
  • Proseminar, 4 SWS
  • 60
TERMINE RÄUME STUDIENGÄNGE
  • Mi, 08:00 - 12:00
  • G1/F1
Anmeldeverfahren: Anmeldung über das LSF. Beachten Sie die Neuerungen zur Seminarplatzvergabe .


LABG 2009

Einführung in die Sprachwissenschaft
VERANSTALTUNGSNUMMER VERANSTALTUNGSART MAX. TEILNEHMER
  • Proseminar, 4 SWS
  • 60
TERMINE RÄUME STUDIENGÄNGE
  • Mi, 08:00 - 12:00
  • BS 1.1
Anmeldeverfahren: Anmeldung über das LSF. Beachten Sie die Neuerungen zur Seminarplatzvergabe .


Eine Übersicht über Lehrveranstaltungen früherer Semester finden Sie auf der Seite Michael Beißwenger: Lehrveranstaltungen.

Frisch aus der Werkstatt...

Neueste Veröffentlichungen

Medien

  • Kollaborativ schreiben in Wiki-Hypertexten
    • Dreiteiliges Podcast-Interview im E-Learning-Portal e-teaching.org zum Dortmunder Forschungsschwerpunkt "Wiki-Einsatz in Schule und Hochschule" (28. Februar 2011)
  • Zwitschern und Plaudern
  • Ist das noch Deutsch?
  • Die Zukunft des Buches
    • Rundfunkinterview zur Buchmesse zum Thema "eBooks und die Zukunft" (rbb-Inforadio, 14. Oktober 2008). Audiomitschnitt im Netz
  • Die Zukunft des Lesens
    • Interview-Ausschnitt in einem Artikel der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ) zu digitalen Lesegeräten (18. August 2008). Online-Version