Linguistisches Kolloquium: Unterschied zwischen den Versionen

Aus StudiGer
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Programm im Wintersemester 2009/10)
Zeile 1: Zeile 1:
Im Linguistischen Kolloquium, das von den Professorinnen und Professoren der germanistischen Sprachwissenschaft organisiert wird, werden regelmäßig herausragende externe Kolleginnen und Kollegen zu einem Gastvortrag an unserem Institut eingeladen, um aus ihren laufenden Forschungen zu berichten. Die Vorträge richten sich insbesondere auch an Studierende, die Themen der einzelnen Gastvorträge stehen in Zusammenhang mit den Schwerpunkten in Forschung und Lehre, die auch am Institut vertreten werden.
+
Im Linguistischen Kolloquium, das von den Professorinnen und Professoren der germanistischen Sprachwissenschaft organisiert wird, werden regelmäßig herausragende externe Kolleginnen und Kollegen zu einem Gastvortrag an unserem Institut eingeladen, um aus ihren laufenden Forschungen zu berichten. Die Vorträge richten sich insbesondere auch an Studierende, die Themen der einzelnen Gastvorträge stehen in Zusammenhang mit den [http://www.germanistik.tu-dortmund.de/cms/de/030_Forschungsprofil/Linguistik/index.html Schwerpunkten in Forschung und Lehre], die auch am Institut vertreten werden.
 
<br>
 
<br>
  

Version vom 21. Oktober 2009, 12:48 Uhr

Im Linguistischen Kolloquium, das von den Professorinnen und Professoren der germanistischen Sprachwissenschaft organisiert wird, werden regelmäßig herausragende externe Kolleginnen und Kollegen zu einem Gastvortrag an unserem Institut eingeladen, um aus ihren laufenden Forschungen zu berichten. Die Vorträge richten sich insbesondere auch an Studierende, die Themen der einzelnen Gastvorträge stehen in Zusammenhang mit den Schwerpunkten in Forschung und Lehre, die auch am Institut vertreten werden.

Programm im Wintersemester 2009/10

Das aktuelle Semesterprogramm als PDF-Datei: Linguistisches Kolloquium im WS 2009/2010 (Stand: 16.10.2009)

(Der Vortrag von Frau Szagun muss leider ausfallen.)


Programm früherer Semester