LABG

Aus StudiGer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Glossar

Dml2.gif

LABG


LABG ist die Abkürzung für das LehrerAusBildungsGesetz.

Im Mai 2009 hat die Landesregierung NRW ein neues Gesetz zur Lehramtsausbildung in Nordrhein-Westfalen beschlossen. Das neue LABG gilt für Bachelor-/Master-Studiengänge in der Lehrerausbildung und baut auf dem Modellversuch B.a./M.a. Lehramt 2005 auf, der in den letzten Jahren an mehreren Universitäten in NRW, zu denen auch Dortmund gehört, durchgeführt wurde.

An der TU-Dortmund wurde das Lehramtsstudium auf der Grundlage des neuen LABG 2009 zum Wintersemester 2011/12 aufgenommen.

Hier finden Sie noch Infos zu den Modulprüfungen (LABG 2009).




Bildnachweis: © Claudia Hautumm / PIXELIO