Kristine Lang (geb. Tschierschky): Unterschied zwischen den Versionen

Aus StudiGer
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Aktuelle Ankündigungen)
(Aktuelle Ankündigungen)
Zeile 24: Zeile 24:
  
 
=Aktuelle Ankündigungen=
 
=Aktuelle Ankündigungen=
Die reguläre Sprechstunde findet am Montag (7.5.2012) abweichend von 14-15 Uhr statt.
 
<br><br>
 
 
Im Blockseminar "Diagnose und Förderung in mehrsprachigen Lerngruppen" (L4, DaF/DaZ-Zertifikat) sind noch Plätze frei! Melden Sie sich bei Interesse in der Sprechstunde des Teams Studienkoordination an (4.5.2012)
 
Im Blockseminar "Diagnose und Förderung in mehrsprachigen Lerngruppen" (L4, DaF/DaZ-Zertifikat) sind noch Plätze frei! Melden Sie sich bei Interesse in der Sprechstunde des Teams Studienkoordination an (4.5.2012)
 
<br><br>
 
<br><br>

Version vom 7. Mai 2012, 23:40 Uhr

Pinwand small.jpg

Dies ist das virtuelle Anschlagbrett von Kristine Tschierschky mit aktuellen Ankündigungen zu Lehrveranstaltungen, Sprechstunden und Prüfungen.



Kontaktdaten

Tschierschky, Kristine

  • Dienstzimmer: Emil-Figge-Straße 50, R. 3.117 (Lageplan)
  • Tel: +49 (0)231 755 2922
  • Fax: +49 (0)231 755 4498
  • E-Mail Studienberatung (Anrechnungsfragen, Einstufungen, Germanistikstudium...)
studienberatung-deutsch.fk15@tu-dortmund.de
  • E-Mail (Seminare, Prüfungen, Seminararbeiten...)
kristine.tschierschky@uni-dortmund.de


Sprechstunden

  • ... im Sommersemester 2012:
    • montags, 13:00 - 14:00 Uhr (reguläre Sprechstunde, KEINE Studienberatung!)



Aktuelle Ankündigungen

Im Blockseminar "Diagnose und Förderung in mehrsprachigen Lerngruppen" (L4, DaF/DaZ-Zertifikat) sind noch Plätze frei! Melden Sie sich bei Interesse in der Sprechstunde des Teams Studienkoordination an (4.5.2012)

Hinweise

- Bitte legen Sie Ihrer Hausarbeit einen bereits ausgefüllten Schein bei.
- Hausarbeiten, Berichte u.ä. werden i.d.R. innerhalb von ca. 3 Wochen korrigiert. Kommen Sie zum Abholen des Scheins und zur Besprechung in die Sprechstunde.

Mentorenprogramm

Informationen zum Mentorenprogramm finden Sie im studiger auf einer separaten Seite.

Schreibwerkstatt

Vorlesungsfreie Zeit bedeutet Zeit für Hausarbeiten. Kommen Sie doch einfach in die Schreibwerkstatt. Hier erhalten Sie Tipps zum Schreiben wissenschaftlicher Arbeiten und individuelle Beratung in allen Phasen des Schreibprozesses. Weitere Informationen zur Schreibwerkstatt finden Sie im studiger auf einer separaten Seite.

Seit dem 1. April 2011
Sandra Seidel



Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2012

LPO 2003/Ba.Ma. 2005

Erst- und Zweitspracherwerb
VERANSTALTUNGSNUMMER VERANSTALTUNGSART MAX. TEILNEHMER
  • Seminar, 2 SWS
  • 40
TERMINE RÄUME STUDIENGÄNGE
  • Di, 14:00 - 16:00
  • L2, DaF/DaZ-Zertifikat
Anmeldeverfahren: Anmeldung über das LSF. Beachten Sie die Neuerungen zur Seminarplatzvergabe .


Mentorenprogramm Teil I
VERANSTALTUNGSNUMMER VERANSTALTUNGSART MAX. TEILNEHMER
  • Blockseminar, 2 SWS
  • 36
TERMIN RAUM STUDIENGÄNGE
  • Mo, 10.09.12, 9:00 - 17:00
  • 11.09. - 12.09.12, 9:00 - 17:00
  • BiWi
Anmeldeverfahren: Eine Anmeldung im lsf ist nur möglich, wenn Sie sich vorher persönlich bei mir angemeldet haben. Bitte informieren Sie sich vorab im StudiGer.


Mathematiklernen unter Bedingungen der Mehrsprachigkeit
VERANSTALTUNGSNUMMER VERANSTALTUNGSART MAX. TEILNEHMER
  • Seminar, 4 SWS
  • 30
TERMINE RÄUME STUDIENGÄNGE
  • Di, 08:30 - 12:00
  • Geschossbau IV - 012 / 012a
  • siehe LSF (Germanistik und Mathematik)
Anmeldeverfahren: Anmeldung über das LSF. Beachten Sie die Neuerungen zur Seminarplatzvergabe . Die Voranmeldung erfolgt per E-Mail an kristine.tschierschky@uni-dortmund.de

Es müssen Teilnahmevoraussetzung in Deutsch UND Mathematik erfüllt sein. (siehe LSF)


LABG 2009

Erst- und Zweitspracherwerb
VERANSTALTUNGSNUMMER VERANSTALTUNGSART MAX. TEILNEHMER
  • Proseminar, 2 SWS
  • 40
TERMINE RÄUME STUDIENGÄNGE
  • Di, 14:00 - 16:00
  • BS 2.2
Anmeldeverfahren: Anmeldung über das LSF. Beachten Sie die Neuerungen zur Seminarplatzvergabe .


Eine Übersicht über Lehrveranstaltungen früherer Semester finden Sie auf der Seite Kristine Tschierschky: Lehrveranstaltungen.


Bildnachweis: © Stihl024 / PIXELIO