Korpus-basierte linguistische Recherche und Analyse mit Hilfe von Data-Mining (KobRA)

Aus StudiGer
(Weitergeleitet von Kobra)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verbundprojekt, gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen des Programms zur Förderung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben aus dem Bereich der eHumanities (Laufzeit: September 2012 - August 2015); Koordination: Prof. Dr. Angelika Storrer


Die Informationen zum KobRA-Projekt sind umgezogen. Eine Darstellung der Projektziele sowie eine Dokumentation der bisherigen Arbeiten finden Sie ab sofort auf der Projekt-Website unter http://www.kobra.tu-dortmund.de.