Kerstin Leimbrink: Unterschied zwischen den Versionen

Aus StudiGer
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 28: Zeile 28:
 
<tr>
 
<tr>
 
<td valign="top">
 
<td valign="top">
 +
*Die nächste Sprechstunde ist am Mittwoch, 31.10.12, 11-12 Uhr. In der Prüfungswoche (8.11.) kann leider keine Sprechstunde stattfinden.
 
*Bitte reichen Sie Hausarbeiten stets zweifach ein, als Papierausdruck (Briefkasten) und in elektronischer Form.
 
*Bitte reichen Sie Hausarbeiten stets zweifach ein, als Papierausdruck (Briefkasten) und in elektronischer Form.
*Die nächste Sprechstunde ist am Mittwoch, 31.10.12, 11-12 Uhr. In der Prüfungswoche (8.11.) kann leider keine Sprechstunde stattfinden.
 
 
*DaF-/DaZ-Zertifikat: Das Zertifikat ist eine institutsinterne Zusatzqualifikation. Es kann von Fachstudierenden (Deutsch als Hauptfach (Grundschullehramt LABG 2009: Deutsch als vertieftes Fach) bzw. Kernfach im Lehramt und in den Angewandten Sprachwissenschaften), die im Besitz einer gültigen Immatrikulationsbescheinigung sind, erworben werden (dafür sollten mind. 6 Semester (Ba/Ma) eingeplant werden). Aufgrund der hohen Nachfrage und der zur Verfügung stehenden beschränkten Kapazitäten muss die Anmeldung (mit Studienbescheinigung) für das Zertifikatsstudium spätestens im 3. Studiensemester erfolgen; nicht zugelassen werden können Externe oder solche, die ihr Studium bereits abgeschlossen haben. Zu Beginn des Zertifikat-Studiums sowie zu Fragen der Anrechnung von Seminaren empfehle ich ein Gespräch in meiner Sprechstunde.  
 
*DaF-/DaZ-Zertifikat: Das Zertifikat ist eine institutsinterne Zusatzqualifikation. Es kann von Fachstudierenden (Deutsch als Hauptfach (Grundschullehramt LABG 2009: Deutsch als vertieftes Fach) bzw. Kernfach im Lehramt und in den Angewandten Sprachwissenschaften), die im Besitz einer gültigen Immatrikulationsbescheinigung sind, erworben werden (dafür sollten mind. 6 Semester (Ba/Ma) eingeplant werden). Aufgrund der hohen Nachfrage und der zur Verfügung stehenden beschränkten Kapazitäten muss die Anmeldung (mit Studienbescheinigung) für das Zertifikatsstudium spätestens im 3. Studiensemester erfolgen; nicht zugelassen werden können Externe oder solche, die ihr Studium bereits abgeschlossen haben. Zu Beginn des Zertifikat-Studiums sowie zu Fragen der Anrechnung von Seminaren empfehle ich ein Gespräch in meiner Sprechstunde.  
 
*Fachstudienberatung für den Studiengang "Angewandte Sprachwissenschaft" nach Terminvereinbarung
 
*Fachstudienberatung für den Studiengang "Angewandte Sprachwissenschaft" nach Terminvereinbarung

Version vom 30. Oktober 2012, 14:12 Uhr

Visitenkarte

Ankündigungen

  • Die nächste Sprechstunde ist am Mittwoch, 31.10.12, 11-12 Uhr. In der Prüfungswoche (8.11.) kann leider keine Sprechstunde stattfinden.
  • Bitte reichen Sie Hausarbeiten stets zweifach ein, als Papierausdruck (Briefkasten) und in elektronischer Form.
  • DaF-/DaZ-Zertifikat: Das Zertifikat ist eine institutsinterne Zusatzqualifikation. Es kann von Fachstudierenden (Deutsch als Hauptfach (Grundschullehramt LABG 2009: Deutsch als vertieftes Fach) bzw. Kernfach im Lehramt und in den Angewandten Sprachwissenschaften), die im Besitz einer gültigen Immatrikulationsbescheinigung sind, erworben werden (dafür sollten mind. 6 Semester (Ba/Ma) eingeplant werden). Aufgrund der hohen Nachfrage und der zur Verfügung stehenden beschränkten Kapazitäten muss die Anmeldung (mit Studienbescheinigung) für das Zertifikatsstudium spätestens im 3. Studiensemester erfolgen; nicht zugelassen werden können Externe oder solche, die ihr Studium bereits abgeschlossen haben. Zu Beginn des Zertifikat-Studiums sowie zu Fragen der Anrechnung von Seminaren empfehle ich ein Gespräch in meiner Sprechstunde.
  • Fachstudienberatung für den Studiengang "Angewandte Sprachwissenschaft" nach Terminvereinbarung
  • Hinweise zur mündlichen Prüfung
  • Hinweise zur Bachelorarbeit
Sprechstunden
  • ... im Wintersemester 2012/2013:
    • donnerstags von 11:00 - 12:00 Uhr (nicht 1.11. und 8.11.)
    • Scheinausgabe: zu Beginn der Sprechstunde
Funktionen am Institut
Forschungsschwerpunkte
  • Funktionaler Sprach- und Grammatikunterricht
  • Spracherwerb
  • Menschliche Verständigungsfähigkeit
  • Sprache und Musik
  • Mitglied im Symposium Deutschdidaktik
  • Mitglied der Internationalen Leo-Kestenberg-Gesellschaft
Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2012/2013
Einführung in die Sprachwissenschaft
Veranstaltungsnummer Modulzuordnung Raum und Zeit
  • G1/F1
  • BS 1.1
  • R. 3.428
  • Di, 12:00 - 16:00

Anmeldeverfahren: Anmeldung über das LSF, Vergabe der Plätze über das zentrale Vergabesystem durch das Team Studienkoordination! Die Teilnahme an der ersten Seminarsitzung ist obligatorisch!


Eine Übersicht über Lehrveranstaltungen früherer Semester finden Sie auf der Seite Kerstin Leimbrink: Lehrveranstaltungen.