Hauptseite

Aus StudiGer

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:Studiger-tu5.gif

Herzlich willkommen auf studiger, der Informationsplattform der Dortmunder Germanistik. Auf dieser Website finden Sie Ankündigungen der Institutsmitarbeiter, aktuelle Informationen zu Lehrveranstaltungen und Prüfungen, sowie aus den Beratungs- und Koordinationsstellen des Instituts. studiger wurde gemeinsam mit Studierenden entwickelt und wird von einer eigenen Redaktion betreut. Derzeit umfasst das Angebot 920 Seiten.

Bild:Pfeilchen2.gif Erfahren Sie mehr über studiger...
Bild:Pfeilchen2.gif Zur Hauptseite der TU Dortmund (extern)

Bild:Allg-aktuell.gif

Ergebnisse BS 2.2-Klausur vom 26.08.2014

Die Ergebnisse der BS 2.2-Klausur vom 26.08.2014 sind in Form von Listen an der Tür des Team Prüfungsmanagements (R. 3.230) veröffentlicht.

Ringvorlesung Berufsfeld Kulturwissenschaften

Im Wintersemester 2014/2015 wird das »Berufsfeld Kulturwissenschaften« in einer Ringvorlesung wieder aus unterschiedlichsten Perspektiven beleuchtet. Praktiker aus den Kulturwissenschaften stellen sich und ihre Arbeit vor und gewähren dabei einen detaillierten Einblick in das Berufsleben. Erneut konnten viele interessante Referentinnen und Referenten aus unterschiedlichen Bereichen gewonnen werden.
Die Veranstaltung findet jeweils mittwochs von 16 bis 18 Uhr im IBZ statt und kann von allen besucht werden, die sich für Kulturwissenschaften interessieren. Auch die Teilnahme an Einzelveranstaltungen ist möglich. Weitere Informationen finden Sie im Programm oder auf dem virtuellen Anschlagbrett von Frau Sattler. Den Leitfaden zur Reflexion Ihres eigenen Berufswunsches finden Sie hier.

Ringvorlesung "Sprechen über Literatur"

Auch im Wintersemester 2014/2015 findet an der TU Dortmund die regelmäßige Ringvorlesung "Sprechen über Literatur" statt, die von den VertreterInnen der germanistischen Literaturwissenschaft gestaltet wird. Nähere Informationen finden Sie auf der Artikelseite oder im Flyer der Veranstaltung. Mögliche Rückfragen können an die Kontaktadresse rivo-literaturwissenschaft.fk15@tu-dortmund.de gestellt werden.

Informationen und Tipps zum Studienbeginn

Liebe Studienanfängerinnen und Studienanfänger,
herzlich Willkommen am Institut für deutsche Sprache und Literatur der TU Dortmund. Besonders zu Beginn Ihres Studiums tauchen viele Fragen auf. Um Ihnen den Einstieg in das Fach Germanistik zu erleichtern, haben wir für Sie die wichtigsten Fragen und Antworten auf der Seite Informationen und Tipps zum Studienbeginn zusammengestellt.
Auf studiger finden Sie aktuelle Ankündigungen der Institutsmitarbeiter, wie Änderungen zu Sprechstunden und Öffnungszeiten, aktuelle Informationen zu Lehrveranstaltungen und Prüfungen sowie Bekanntgaben der Beratungs- und Koordinationsstellen des Instituts.
Die Präsentation der Einführungsveranstaltung vom 1.10.2014 finden Sie hier.

Vierte Ausgabe der Onlinezeitschrift "DoLiMette" jetzt verfügbar!

DoLiMette 2/2014 (Heft 4) – Praxisorientierte Lehrerbildung –
Die vierte Ausgabe der Online-Zeitschrift DoLiMette zum Thema "Praxisorientierte Lehrerbildung" ist online! Wir freuen uns sehr über die zahl- und abwechslungsreichen Beiträge der verschiedenen Autor(en)/-innen, die diese Ausgabe so kurzweilig gestalten.
Weitere Ressourcen der Ausgabe finden Sie hier.
Ein neuer Call for Paper zum Thema "Inklusion - Chancen, Grenzen und Praxisideen für (hoch)schulische und außerschulische Bildungsbereiche" läuft bis zum 30.11.2014, über weitere Autorinnen und Autoren freuen wir uns - gern auch in anderen medialen Formen als nur dem Schrifttext! Allen MitstreiterInnen dieser Ausgabe unseren herzlichen Dank! Und allen viel Spaß bei der Lektüre!
Thema der nächsten Ausgabe: Inklusion - Chancen, Grenzen und Praxisideen für (hoch)schulische und außerschulische Bildungsbereiche
dolimette.fk15@tu-dortmund.de

Die Musterstudienpläne und Modulhandbücher zum Master Lehramt LABG 2009 sind online!

Frisch aus der digitalen Presse der Studienberatung kommen die Musterstudienpläne und Modulhandbücher für die Lehrämter Master LABG 2009. Die zugehörige neue Studiger-Rubrik wird in den kommenden Tagen und Wochen um weitere Informationen zu den Masterstudiengängen erweitert. Schauen Sie also öfter mal vorbei! (29.06.2014)

Informationsveranstaltungen zum Berufsfeldpraktikum WiSe 2014/15

Im Wintersemester 2014/15 werden wieder eine Reihe Informationsveranstaltungen zum Berufsfeldpraktikum im Fach Deutsch (LABG 2009) angeboten. Die nächste Informationsveranstaltung findet am Mittwoch, den 10. Dezember 2014 um 15 Uhr in Raum 3.427 statt. Weitere Termine und Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie auf der Seite des Berufsfeldpraktikums, dem virtuellen Anschlagebrett von Frau Sattler sowie im beigefügten PDF-Dokument.

Zertifikate

An der Universität Dortmund haben Sie die Möglichkeit, im Rahmen Ihres Germanistikstudiums Zertifikate zu erwerben, die Sie für Ihren späteren Beruf zusätzlich qualifizieren. Nähere Informationen zu den Zertifikaten finden Sie hier.

Ankündigungen zu Seminaren und Sprechstunden:

Aktuelle Ankündigungen zu Seminaren und Sprechstunden finden Sie auf den persönlichen Seiten der Lehrenden.

Information für den Studiengang LABG 2009

Der BOSS-Anmeldezeitraum sowie der Prüfungstermin für die Zentrale Modulabschlussklausur im DaZ-Modul sind nun hier einsehbar.
Aktuelle Prüfungstermine werden auf der Seite Aktuelle Informationen zu den Modulabschlussprüfungen (LAGB 2009) bekannt gegeben.
Bachelorarbeit
Hier finden Sie wichtige Informationen zur Bachelor-Arbeit, wenn Sie diese im Fach Germanistik schreiben wollen.
Umstellung auf den Kombischein
Ab sofort werden im Studiengang LABG 2009 die alten Einzel-Scheine durch den neuen Kombischein ersetzt. Durch den Kombischein erhalten Sie einen kompakten Überblick über Ihren Studienverlauf, den Sie mit Hilfe des Kombischeins bestmöglich planen können.
Sie finden die Kombischeine gegenüber dem Sekretariat ausgelegt. Achten Sie bitte darauf, den entsprechenden Kombischein für Ihr Studienprofil zu nehmen.
Bitte beachten Sie die ausführlichen Informationen zum Kombischein, die Sie unter Kombischein LABG 2009 finden.

Zuständigkeiten der studiger-Redaktion

Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass die studiger-Redaktion ausschließlich für die Online-Bereitstellung und Pflege, nicht aber für die Inhalte der auf dieser Plattform bereitgestellten Informationen zuständig ist. Die Redakteurinnen und Redakteure können Ihnen daher nicht weiterhelfen bei Fragen der individuellen Zulassung zu Seminaren, der Studienplanung, der Prüferzuteilung oder der Gestaltung von Seminararbeiten. Für Fragen dieser Art wenden Sie sich bitte an das Team Studienkoordination (Seminarplatz-Management), die für Ihren Studiengang zuständigen FachberaterInnen (Studienplanung), das Team Prüfungsmanagement (Prüfungsorganisation) oder Ihre jeweiligen Dozentinnen und Dozenten (Seminararbeiten). -- M. Beißwenger (27.03.14)

Nachwuchsautoren gesucht

eldoradio* und der DEW21 Kultur honorieren monatlich die beste Geschichte mit 150€. Egal ob Kurzgeschichte oder Gedicht – Hauptsache ihr seid kreativ! Wenn ihr mitmachen wollt, einfach euer Werk mit dem Betreff „Buchstabensuppe“ an zeilenreich@eldoradio.de schicken.
Bei Fragen, bitte an lc@eldoradio.de wenden.

Weitere aktuelle Ankündigungen

Bild:Main_wiki.jpg

Bild:Prfg-aktuell.gif
  • Ankündigungen zu Prüfungsergebnissen:
  • Derzeit liegen keine aktuellen Ankündigungen zu Prüfungsergebnissen vor.
  • Aktuelle und allgemeine Informationen zu den Modulabschlussprüfungen der jeweiligen Studiengänge

Prüfungen

  • Prüferzuteilungen:
Hinweis: Das Team Prüfungsmanagement nimmt zwar die internen Anmeldungen entgegen, die Prüferzuteilung selbst wird aber von Herrn Christian Burgsmüller durchgeführt.
  • Prüfungen im Herbst 2014:
Vorgezogene schriftliche Prüfung (13.11.14)
  • Prüfungen im Winter 2015:
Vorgezogene mündliche Prüfung (21.11.14)

Hinweise für LPO-2003-Studierende:

  • LPO-2003-Studierende schreiben unabhängig von den Ba.-/Ma.- (2005) Studierenden. Bitte erfragen Sie Zeit und Raum beim Landesprüfungsamt für erste Staatsprüfungen (LPA1).
  • Die internen Anmeldefristen gelten (zwecks Prüferzuteilung) auch für LPO-2003-Studierende. Die offizielle Anmeldung erfolgt dann über das Landesprüfungsamt für erste Staatsprüfungen (LPA1).
  • LPO-2003-Studierende schreiben eine individualisierte L2-Klausur mit selbstgewähltem Schwerpunkt und orientieren sich folglich an den (internen) Anmeldephasen für schriftliche Prüfungen.


Weitere Ankündigungen zu Prüfungen



Bildnachweis: © M. Beißwenger / STUDIGER (Foto) - © geralt / PIXELIO (Frage-Zeichen)

purge

Persönliche Werkzeuge