Habib Güneşli

Aus StudiGer
Wechseln zu: Navigation, Suche
Reims.jpg

Kontaktdaten

Güneşli, Habib (M.Ed.)

Stipendium

  • 10/2014 - 09/2017: Stipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) e.V.: Graduiertenförderung (Deutsche)

Studium

  • 06/2014: Erste Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen (TU Dortmund). Studienfächer: Deutsch und Sport (TU Dortmund)
  • 12/2013: Doktorand am Institut für deutsche Sprache und Literatur (TU Dortmund). Forschungsschwerpunkte: Erziehung und Bildung im Kindesalter - Migration, Interkulturalität und Medien
  • 01/2012: Anerkennung der Ersten Staatsprüfung für das Lehramt an Grund-, Haupt- und Werkrealschulen mit dem Schwerpunkt Grundschule als gleichwertig für den Zugang zum nordrhein-westfälischen Vorbereitungsdienst für das Lehramt an Haupt-, Real- und Gesamtschulen im Fach Sport und Französisch
  • 11/2011: Erste Staatsprüfung für das Lehramt an Grund-, Haupt- und Werkrealschulen mit dem Schwerpunkt Grundschule (PH Ludwigsburg). Studienfächer: Sport, Französisch, Deutsch, Islamische Religionslehre (PH Ludwigsburg)

Publikationen

2017

  • Inszenierung kulturell hybrider Identitäten in medialen Formaten deutsch-muslimischer Jugendkultur. In: Meise, Helga/Nicklas, Thomas/Roques, Christian (Hrsg.). Hybridation, Hybridisierungen. Reims: Epure, S. 127-134 (zus. mit Boehncke, Gerrit).

2016

  • Paper 8: 'Turkish children' and media in Germany: A culturally sensitive study of media-use practices in early education. In: Pereira, Iris/Ramos, Altina/Marsh, Jackie (Hrsg.): The Digital Literacy and Multimodal Practices of Young Children: Engaging with Emergent Research Proceedings of the first Training School of COST Action US1410, University of Minho, Braga, Portugal, 6th - 8th June, 2016. Braga: CIEd, 73-81. [Online]: https://www.shef.ac.uk/polopoly_fs/1.660127!/file/1st_TrainingSchool.pdf.
  • Mehrsprachigkeit im Alltag von Schule und Unterricht in Deutschland - Eine empirische Studie. Frankfurt am Main: Peter Lang (zus. mit Ekinci, Yüksel).
  • Zwischenergebnisse der Studie "Mehrsprachigkeit im Alltag von Schule und Unterricht in Deutschland". In: Cailleux, Dorothée/Sankho, Serguei/Raviot, Jean-Robert (Hrsg.): Situations de plurilinguisme et politiques du multilinguisme en Europe. Bruxelles, Belgique: Peter Lang P.I.E., S. 99-111 (zus. mit Ekinci, Yüksel).

2015

  • Migration und Gender: Medienaneignung in der frühen Bildung in intersektionaler Perspektive. In: medien+erziehung: Medienaneignung und Aufwachsen im ersten Lebensjahrzehnt. Heft 6, Jg. 59. München: kopaed, S. 81-90 (zus. mit Goetz, Ilka/Marci-Boehncke, Gudrun).

2014

  • Medienkompetenzwahrnehmung im Migrationskontext: Empirische Ergebnisse aus der Frühen Bildung bei türkischen und deutschen Kindern. In: Frühe Bildung. Heft 4. (Hrsg. v. Neuss, Norbert.). (Unter Mitarbeit von Güneşli, Habib). Göttingen: Hogrefe Verlag, S. 203-213. (Autoren: Marci-Boehncke, Gudrun/Rath, Matthias).

2013

  • Kinder - Medien - Bildung. Eine Studie zu Medienkompetenz und vernetzter Educational Governance in der Frühen Bildung. (Unter Mitarbeit von Müller, Anita und Güneşli, Habib). München: kopaed (Autoren: Marci-Boehncke, Gudrun/Rath, Matthias).
  • Intercultural Aspects in Media Education. Interkulturelle Aspekte in der Medienbildung - Erfahrungen aus der frühpädagogischen Arbeit mit russischen, türkischen und deutschen Kindern im Projekt KidSmart - Medienkompetent zum Schulübergang. In: The word and the Meaning in the Cross-Cultural Outlook. Sinn und Wort im Schnittpunkt der kulturellen Perspektiven. Moskow-Orenburg-München-Woronesch, S. 208-229 (zus. mit Marci-Boehncke, Gudrun/Rath, Matthias).
  • "Erfahrung ist das, was bleibt." ECER 2012: Der europäische Forschungskongress zur Erziehungs- und Bildungsforschung in Cádiz (Spanien). In: Marci-Boehncke, Gudrun/Hedayati-Aliabadi, Minu/Strehlow, Sarah Kristina (Hrsg.): DoLiMette. 2. Ausg., S. 18-21. [Online]: https://eldorado.tu-dortmund.de/bitstream/2003/30422/6/DoLiMette%202-2013.pdf.
  • Das Mediennutzungsverhalten türkischer Jungen der dritten Generation und ihre sprachliche Entwicklung im sozialen Integrationsprozess. In: Ekinci, Yüksel/Hoffmann, Ludger/Leimbrink, Kerstin/Selmani, Lirim (Hrsg.): Migration - Mehrsprachigkeit - Bildung. Mit einem Geleitwort von Rita Süssmuth. Tübingen: Stauffenburg, S. 113-126 (zus. mit Marci-Boehncke, Gudrun/Rath, Matthias).

2012

  • Kültür demişken - Ikinci ve üçüncü kuşak Avrupalı Türklerin dil bilgileri. In: MedyaTürk: Çocuğunuzun geleceğini karartmayın. Sayı 10, S. 29

2011

Vorträge (Auswahl)

2018

  • 05.09.2018: Entwicklungspolitik to Go - Konferenz 2018 (Neudietendorf). Was ist Globalisierung von unten? Entwicklungspolitische Beiträge zu(r) transkulturellen Gesellschaft(en). Referent im Workshop: Globale Bürger*innen: Welche Bildung benötigen wir dafür? Vortrag: Einmal Bildung in 'global', bitte!
  • 05.07.2018: DiverseCity Kongress Dortmund. Vortrag: Wie Migrantenorganisationen die Stadtgesellschaft mitgestalten (können)? [1] (zus. mit Dr. Kirsten Hoesch, VMDO e.V.).

2016

  • 08.06.2016: COST Action IS1410: Digital Literacy and Multimodal Practices of Young Children: Engaging with emergent research. 1st DigiLitEy Training School, 2016 (Universidad do Minho/Portugal). Vortrag: 'Turkish Children' and Media in Germany: A Culturally Sensitive Study of the Media Use Practices in Early Education.
  • 28.05.2016: Hybridation, Hybridisierungen - 49e congrès de l'AGES (Université de Reims Champagne-Ardenne/Frankreich). Vortrag: Inszenierung kulturell hybrider Identitäten in medialen Formaten 'deutsch-muslimischer Jugendkultur' (zus. mit Gerrit Boehncke, RUB).
  • 27.02.2016: Tagung der Fachgruppe "Medien und Geschlechterverhältnisse" (GMK, e.V.). Vortrag (Referent und Workshopleiter): Medien und Gender: Medienaneignung in der Frühen Bildung in intersektionaler Perspektive.

2015

  • 25.04.2015: International Conference on bilingualism (University of Malta, Valletta Campus). Vortrag: Multilingualism in daily life at schools and during lessons in Germany.

2014

  • 21.11.2014: Linguistisches Kolloquium: Situations de plurilinguisme et politiques du multilinguisme en Europe (Université Paris-Nanterre/Frankreich). Vortrag: Ergebnisse-Stand 11/2014: Mehrsprachigkeit im Alltag von Schule und Unterricht in Deutschland“ (zus. mit Prof. Dr. Yüksel Ekinci, FH Bielefeld).
  • 17.11.2014: Projekttag des Netzwerks Lehramtsstudierende mit Zuwanderungsgeschichte (LSmZ) (TU Dortmund). Vortrag: "Mehrsprachige Schüler/innen und Unterrichtsrealität heute" (zus. mit Prof. Dr. Yüksel Ekinci, FH Bielefeld).

2013

  • 07.12.2013: Jahresfeier des Türkischen Lehrervereins NRW e.V. (Maritim Hotel, Düsseldorf). Vortrag: „Erfolgsgeschichten: Ich habe es geschafft, das kannst du auch“ (zus. mit Prof. Dr. Yüksel Ekinci, FH Bielefeld).
  • 23.10.2013: Projekttag des Netzwerks Lehramtsstudierende mit Zuwanderungsgeschichte (LSmZ) (TU Dortmund). Vortrag: „Der Sprung zur universitären Bildung – Erfolgsgeschichten von Lehramtsstudierenden mit Zuwanderungsgeschichte” (zus. mit Prof. Dr. Yüksel Ekinci, FH Bielefeld)
  • 12.09.2013: ECER (2013): Creativity and Innovation in Educational Research (Bahçeşehir Üniversitesi, Istanbul/Türkei). Vortrag: Turkish Children and Media: First Results From A Culturally Sensitive Study Of Media Use Patterns During German Early Childhood Education (zus. mit Prof. Dr. Matthias Rath, PH Ludwigsburg)
  • 15.06.2013: Symposium der "Die Gaste" (Goethe Universität, Frankfurt). Vortrag: „Der Sprung zur universitären Bildung – Erfolgsgeschichten von Lehramtsstudierenden mit Zuwanderungsgeschichte“ (zus. mit Prof. Dr. Yüksel Ekinci, FH Bielefeld).

2012

  • 27.09.2012: Veranstaltung: Türkisches Elterncafé (Gilden-Grundschule, Dortmund). Vortrag: „Mit Medien leben lernen“ (Türkische Sprache).

2011

  • 15.10.2011: Veranstaltung: Internationale Tagung: Migration – Mehrsprachigkeit – Bildung, Technische Universität Dortmund. Vortrag: Mediennutzung von Schülern mit Migrationshintergrund und didaktische Folgerungen für die Lehrerausbildung (zus. mit Prof. Dr. Gudrun Marci-Boehncke, TU Dortmund).

Auszeichnung

  • 24.03.2011: medius 2011: Preis für innovative, wissenschaftliche und praxisorientierte Abschlussarbeiten. "Zwischen Herkunfts- und Mehrheitsgesellschaft: Das Mediennutzungsverhalten türkischer Jungen der dritten Generation und ihre sprachliche Entwicklung im sozialen Integrationsprozess. Eine Studie mit Überlegungen zum Medieneinsatz in der Hauptschule"(Wissenschaftliche Abschlussarbeit im Staatsexamen, PH Ludwigsburg)

Teilnahme an Projekten

  • SoSe 2013: „KidSmart goes OGS“. Unter der Leitung von Prof. Dr. Gudrun Marci-Boehncke (TU Dortmund) und Prof. Dr. Matthias Rath (PH Ludwigsburg)
  • SoSe 2012: „KidSmart – Medienkompetent zum Schulübergang“. Unter der Leitung von Prof. Dr. Gudrun Marci-Boehncke (TU Dortmund) und Prof. Dr. Matthias Rath (PHLudwigsburg)
  • 2012: Redaktion Fremdsprachen in der Schule. Lehrwerksreihe Á toi! 1. Alle Hördokumente des Schülerbuchs. Zusammen mit Silckerodt, J. Berlin: Cornelsen.

Studien und Veranstaltungen

  • 27.04.2019 (in Planung)
    FES-Ehemalige e.V., Perspektiventag 2019 in der "IHK Frankfurt". Verantwortlich für die Koordination der Perspektivenworkshops.
  • 14.04.2018
    FES-Ehemalige e.V., Perspektiventag 2018 in der "Frankfurt School of Finance & Management". Verantwortlich für die Koordination der Perspektivenworkshops.
  • 08/2014 - 04/2015
    „Mehrsprachigkeit im Alltag von Schule und Unterricht in Deutschland“. Unter der Leitung von und in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Yüksel Ekinci (FH Bielefeld)
  • 10/2012 - 06/2013
    „Der Sprung zur universitären Bildung – Erfolgsgeschichten von Lehramtsstudierenden mit Zuwanderungsgeschichte“. Unter der Leitung von und in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Yüksel Ekinci (FH Bielefeld)

Mitgliedschaften

  • Seit 09/2017: FES-Ehemalige e.V., Bonn
  • Seit 05/2017: DGfE - Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft e.V., Berlin (Assoziierte Mitgliedschaft, Sektionen: 3 und 12)
  • Seit 01/2012: GMK – Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur, Bielefeld

Interviews

  • (Deutsch): 7. Oktober 2016: Gemeinsam über Deutschland diskutieren. In: DEUTSCHLAND.de (von Canan Topçu) [2]
  • (Türkisch): 7 Ekim 2016: Birlikte Almanya'yı konuşmak. DEUTSCHLAND.de'de (Canan Topçu'dan) [3]

Lehrveranstaltung im WiSe 2018/19


A3 - Förderung von sprachlichem und fachlichem Lernen im Fach Deutsch und in anderen Fächern (NG)
Veranstaltungsnummer Modulzuordnung Raum und Zeit
  • A3
  • R. 1.001 (Seminargebäude I)
  • Mi., 16:00 - 18:00 Uhr

Anmeldeverfahren: Anmeldung über das LSF, Vergabe der Plätze über das DoKoLL