Errechnung der Bachelornote: Unterschied zwischen den Versionen

Aus StudiGer
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Kategorisierung hinzugefügt)
(Neue Kategorie angelegt: Kategorie:B.a./M.a. Lehramt 2005 ((die bisherige Kategorie "BA/MA" ist m.e. mittlerweile zu unspezifisch)))
Zeile 1: Zeile 1:
[[Kategorie:BA/MA]]
+
[[Kategorie:B.a./M.a. Lehramt 2005]]
 
[[Kategorie:Glossar]]
 
[[Kategorie:Glossar]]
  

Version vom 14. November 2008, 15:12 Uhr


Bachelor mit fachwissenschaftlichem Profil

Um die Note Ihres Bachelor-Abschlusses zu errechnen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Multiplizieren Sie die Durchschnittsnote des Kernfaches mit den erworbenen CreditPoints aus Ihrem Kernfach.
  2. Multiplizieren Sie die Durchschnittsnote Ihres Komplementfaches mit erworbenen CreditPoints aus Ihrem Komplementfach.
  3. Multiplizieren Sie die Durchschnittsnote aus dem Bereich BiWi mit Ihren CreditPoints aus diesem Bereich.
  4. Multiplizieren Sie die Bachelorarbeit mit 16 CP.
  5. Addieren Sie alle Ergebnisse und dividieren Sie diese Summe durch die Gesamtzahl aller CreditPoints (für BfP 180).


Bachelor mit vermittlungswissenschaftlichem Profil

Um die Note Ihres Bachelor-Abschlusses zu errechnen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Multiplizieren Sie die Durchschnittsnote des Kernfaches mit den erworbenen CreditPoints aus Ihrem Kernfach (60).
  2. Multiplizieren Sie die Durchschnittsnote Ihres Komplementfaches mit erworbenen CreditPoints aus Ihrem Komplementfach (45).
  3. Multiplizieren Sie die Durchschnittsnote aus dem Bereich BiWi mit Ihren CreditPoints aus diesem Bereich (37).
  4. Multiplizieren Sie die Durchschnittsnote aus Ihrem didaktischen Grundlagenstudium mit den CreditPoints aus diesem Bereich (30).
  5. Multiplizieren Sie die Bachelorarbeit mit 16 CP.
  6. Addieren Sie alle Ergebnisse und dividieren Sie diese Summe durch die Gesamtzahl aller CreditPoints (für BvP 188).