Erläuterungen zum Ausfüllen von Prüfungsanmeldungen

Aus StudiGer
Version vom 26. Mai 2011, 14:39 Uhr von Beisswenger (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Seite beinhaltet Informationen zum Ausfüllen der Prüfungsanmeldungen in den Studiengängen Bachelor/Master Lehramt 2005.

Es gibt vier verschiedene Formulare:

Die verschiedenen Formulare sind jedoch allesamt gleich aufgebaut.

Im Folgenden wird beispielhaft das Formular für die Anmeldung zur mündlichen Prüfung im Bachelor erläutert:

Bild 3.png



Bitte tragen Sie hier Ihre persönlichen Daten ein.


Bild 4.png



Tragen Sie hier Ihren Studiengang ein. Für den Studiengang BvP gibt es zum Beispiel nur zwei Möglichkeiten:
1. Wenn Sie Deutsch als Kernfach studieren, kreuzen Sie Bachelor mit vermittlungswissenschaftlichen Profil (BvP) KERNFACH an.
2. Wenn Deutsch das Komplementfach ist, kreuzen Sie BvP Komplementfach an.

Bild 5.png



Hier muss angegeben werden, für welchen Prüfungszeitraum Sie sich anmelden möchten.

Bild 6.png



Kreuzen Sie hier das Modul an, in dem Sie geprüft werden möchten.

Bild 7.png



Hier kreuzen Sie Ihren Schwerpunkt an, bei BfP also den Bereich, in dem Sie 3 Kurse belegt haben.
Damit gewährleistet werden kann, dass Sie Ihre Prüfungsergebnisse rechtzeitig zur Umschreibung in den Master erhalten, vergessen Sie nicht anzugeben, wenn es sich um Ihre letzte Prüfung handelt.

Bild 9.png



Geben Sie hier alle in dem geprüften Modul abgeschlossene Veranstaltungen und den jeweiligen Lehrenden an.


Bild 12.png



Für Ihre Prüfung können Sie nur zwei Prüfende angeben. Diese können nach den neuen Regelungen für die Wunschprüfer nur Prüfer sein, bei denen Sie in dem geprüften Modul mit dem gewählten Schwerpukt auch Lehrveranstaltug(en) besucht haben. Im Falle von Lehrbeauftragten, die nicht prüfungsberechtigt sind, werden Sie intern entsprechenden anderen Prüfern zugewiesen.

Bild 11.png



Um die Anmeldung abzuschließen, fehlen nur noch Datum und Unterschrift des Studierenden.

Zur Übersicht "Hinweise zum Ausfüllen von Scheinen und Prüfungsanmeldungen"
 



Bildnachweis: © viloader / PIXELIO, © bobmorley/ STOCK.XCHNG