Dokumentation: Kick-off-Meeting des KobRA-Projekts (November 2012)

Aus StudiGer
Wechseln zu: Navigation, Suche
TU Dortmund Logo.jpg
KobRA Doku.jpg


Kick-off-Meeting, 15.11.2012 - Foliensätze zu den Vorträgen

Projektüberblick und Forschungskontext

  • Korpus-basierte linguistische Recherche und Analyse mit Hilfe von Data-Mining (KobRA): Motivation und Zielsetzungen
Angelika Storrer (Technische Universität Dortmund)


Erhard Hinrichs (Eberhard-Karls-Universität Tübingen)


Korpus-basierte Sprachanalyse: Anwendungen, Anforderungen und Desiderate

Verena Lyding (Europäische Akademie Bozen)


Thomas Gloning (Justus-Liebig-Universität Gießen)


Hannah Kermes / Elke Teich (Universität des Saarlandes)



Kick-off-Meeting, 16.11.2012 - Foliensätze zu den Vorträgen

Projekte, Werkzeuge und Methoden in KobRA

  • Korpus-basierte Fallstudien der Dortmunder Linguistik
Thomas Bartz / Michael Beißwenger / Nadja Radtke / Angelika Storrer (Technische Universität Dortmund)


  • Werkzeuge und Methoden der Dortmunder Informatik
Katharina Morik (Technische Universität Dortmund)


Kathrin Beck / Chris Culy / Erhard Hinrichs (Eberhard-Karls-Universität Tübingen)


  • Werkzeuge und Ressourcen an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften
Alexander Geyken / Jörg Didakowski / Lothar Lemnitzer (Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften)


  • Werkzeuge und Ressourcen am Institut für Deutsche Sprache in Mannheim:
Marc Kupietz (Institut für deutsche Sprache Mannheim)
Marc Kupietz / Andreas Witt (Institut für deutsche Sprache Mannheim)



zurück zur Projektseite "KobRA"