Beckmann: Mündliche Prüfungen

Aus StudiGer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wenn Sie erfahren haben, dass ich Ihnen als Prüferin zugeteilt wurde, sollten Sie möglichst bald meine Sprechstunde besuchen. Prüfungsberatungen möchte ich nur in der Sprechstunde und nicht per E-Mail durchführen.

Zum ersten Gespräch sollten Sie unbedingt folgende Unterlagen mitbringen:

alle Seminarpläne, Literaturlisten, Reader etc. der in dem prüfungsrelevanten Modul besuchten sprachwissenschaftlichen Seminare; – falls erforderlich: ausgefülltes Formular zur offiziellen Anmeldung (für Bachelor/Masterstudiengänge 2005 sind die Formulare auf StudiGer eingestellt).

Sollte es nötig sein, dass Unterlagen eingereicht werden müssen, möchte ich Sie bitten, diese mit in die Sprechstunde zu bringen oder in mein Postfach (EF 50, 3. Etage) zu werfen; (bitte nicht per E-Mail). Prüfungsrelevante Unterlagen sollten bis spätestens eine Woche vor der Prüfung vorliegen.

Ich wünsche Ihnen eine gute Vorbereitung Ihrer Prüfung!