Basiswissen Grammatik Jochen Schulz

Aus StudiGer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Semester

  • WS 2012/13

Dozent

  • Dr. Jochen Schulz

Seminar-Daten

  • Vorlesung (2 SWS)
  • 150209
  • Di. 18:00 - 20:00 Uhr
  • Raum 3.110

Seminar-Beschreibung

In diesem Seminar werden grundlegende Aspekte, Konzepte, Theorien, Modelle und Methoden von Grammatik behandelt. Es ist auf vierzig Teilnehmer begrenzt und nur für fortgeschrittene Studierende geeignet. Möglichkeiten zur Erlangung eines Leistungsnachweises (verpflichtende Klausur am Ende für alle, die den F2-Grammatik-Schein noch brauchen; für alle anderen gibt es als Studiennachweis einen Test am Ende) sowie die Möglichkeit zur weiterführenden Fortbildung im grammatischen Bereich sind in vielfältiger Weise gegeben. Literatur und Seminarprogramm werden in der ersten Sitzung bekannt gegeben.

Anrechnungsmöglichkeiten

  • G2a/F2
  • BS 1.2

Literatur

Ausgewählte Grammatiken
Duden. Band 4. Die Grammatik (20067/Nachdruck). Mannheim u. a.: Dudenverlag.
Eisenberg, Peter (20063): Grundriss der deutschen Grammatik. Band 1: Das Wort. Stuttgart u. a.: Verlag J.B. Metzler.
Eisenberg, Peter (20063): Grundriss der deutschen Grammatik. Band 2: Der Satz. Stuttgart u. a.: Verlag J.B. Metzler.
Engel, Ulrich (20092): Deutsche Grammatik. Neubearbeitung. München: IUDICIUM Verlag.
Helbig, Gerhard / Buscha, Joachim (2001): Deutsche Grammatik. Ein Handbuch für den Ausländerunterricht. Berlin u. a.: Langenscheidt.
Zifonun, Gisela / Hoffmann, Ludger / Strecker, Bruno u. a. (1997): Grammatik der deutschen Sprache. 3 Bände. Berlin u. a.: Walter de Gruyter.
www.canoo.net
http://hypermedia.ids-mannheim.de/programm/
Ausgewählte Schulgrammatiken
Bornemann, Monika / Bornemann, Michel (2009): Duden. Schulgrammatik. Deutsch. 5. bis 10. Klasse. Mannheim u. a.: Dudenverlag.
dazu als Übungsbuch
Steinhauer, Anja (2009): Duden. Übungsbuch. Deutsch. 5. bis 10. Klasse. Mannheim u. a.: Dudenverlag.
Gallmann, Peter / Sitta, Horst u. a. (2006): Schülerduden. Grammatik. Die Schulgrammatik zum Lernen, Nachschlagen und Üben. Mannheim u. a.: Dudenverlag.
Götze, Lutz (2009): Schüler Wahrig. Deutsche Grammatik. Gütersloh u. a.: Bertelsmann Lexikon Verlag.
Heringen, Hans Jürgen (1995): Grammatik und Stil. Praktische Grammatik des Deutschen. Berlin: Cornelsen Verlag.
Heringer, Hans Jürgen (2006): Kleine deutsche Grammatik. Berlin: Cornelsen Verlag.
Kirchhoff, Annette / Kirchhoff, Isabel u. a. (2009): Grammatik der deutschen Sprache. Paderborn: Schöningh Verlag.
Lübke, Diethard (1999): Schulgrammatik Deutsch. Vom Beispiel zur Regel. Berlin: Cornelsen Verlag.
Rötzer, Hans Gerd (2010): Auf einen Blick: Grammatik. Bamberg: C. C. Buchners Verlag.
Schoebe, Gerhard (2006): Schoebe Elementargrammatik. München: Oldenbourg.
Richtlinien
Verzeichnis grundlegender grammatischer Fachausdrücke von der Kultusministerkonferenz (26.02.1982). In: Raasch, Albert (Hg.) (1983): Grammatische Terminologie. Vorschläge für den Sprachunterricht. Tübingen: Günter Narr Verlag, S. 13 – 18.
Sekundär
Müller, Christoph (2006): Schulgrammatik und schulgrammatische Terminologie. In: Bredel, Ursula / Günther, Hartmut u. a. (Hgg.): Didaktik der deutschen Sprache. Band 1. Paderborn: Ferdinand Schöningh, S. 464-474.