Ausleihe (Zentralbibliothek)

Aus StudiGer
(Weitergeleitet von Ausleihe)
Wechseln zu: Navigation, Suche
437783 loadsa books dreegez.jpg
  • Was kann ich ausleihen und was nicht?
Der überwiegende Teil der Bestände der Zentralbibliothek ist ausleihbar.
Es gibt nur zwei Bereiche, bei denen es auf Ihren Benutzerstatus ankommt, ob Sie ausleihen können oder nicht:
  • Bücher der Lehrbuchsammlung sind nur von Studierenden der Technischen Universität Dortmund und der kooperierenden Fachhochschulen Dortmund, Bochum, Gelsenkirchen und Südwestfalen ausleihbar.
  • Werke der Bereichsbibliotheken sind nur von wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (Statusvermerk auf dem Bibliotheksausweis: Priv) für längere Zeit ausleihbar, von allen übrigen nur per Nacht- und Wochenendausleihe.
Nicht ausleihbar sind folgende Bestände:
  • Zeitschriften
  • Bestände der Handbibliothek (Nachschlagewerke)
  • Ungebundene Werke (beispielsweise Loseblattausgaben)
  • Besonders wertvolle oder gefährdete Werke (Rara)
  • Mikrofiches und Sprachkassetten
  • Wie lange kann ich ausleihen?
Im Regelfall sind alle ausleihbaren Medien der Zentralbibliothek für 20 Öffnungstage plus einer automatischen Verlängerung (weitere 20 Öffnungstage) entleihbar.
Bestellt ein anderer Benutzer das von Ihnen entliehene Buch vor, bekommen Sie eine Benachrichtigung der Bibliothek, dass die Verlängerung widerrufen wurde. (Bei der Ausleihe erhalten Sie Ausleihquittungen mit beiden Datumsangaben.)
Bücher, die bei der Ausleihe bereits wieder vorgemerkt sind, werden nur für 10 Öffnungstage ausgeliehen.
Genaue Informationen zu den Leihfristen und Verlängerungen finden Sie auf der Webseite Leihfristen.



  • Wie kann ich die Leihfrist verlängern?
Nach Ablauf der Frist verlängert sich diese automatisch um weitere 20 Öffnungstage, es sei denn, ein Medium wurde vorgemerkt. In diesem Fall erhalten Sie eine Nachricht mit der Aufforderung, es innerhalb der nächsten 10 Öffnungstage zurückzubringen. Aus diesem Grund findet die automatische Verlängerung auch nur unter Vorbehalt statt.
Eine mögliche zweite Verlängerung müssen Sie selbst vornehmen. Dies können Sie auf zwei Wegen tun:
  • Verlängerung über Ihr Ausleihkonto im Katalog
  • Verlängerung vor Ort im Ausleihzentrum



  • Wie kann ich Bücher und andere Medien vormerken?
Sie können Bücher, die entliehen sind, direkt im Katalog vormerken.
Ob ein Buch entliehen ist, sehen Sie in der Vollanzeige des Titels. Um das Rückgabedatum zu erfahren, klicken Sie auf "Exemplare" oder scrollen bis zur Übersicht "Exemplare" herunter. Dort wird zum Beispiel Folgendes angezeigt: "entliehen bis ... (gesamte Vormerkungen: 0)". In diesem Beispiel wären Sie der erste Vormerker oder die erste Vormerkerin.
Für die Vormerkung gibt es zwei Varianten:
  • Merken Sie über den Link "Vormerkung" ein beliebiges Exemplar eines Titels vor. Sie erhalten automatisch das nächste Exemplar, das zurückgegeben wird. Diese Möglichkeit haben Sie nur, wenn es nur ein Exemplar gibt oder alle Exemplare eines Titels ausgeliehen sind.
  • Alternativ klicken Sie unter "Exemplare" ein bestimmtes Exemplar an. Sie merken damit genau dieses Buch vor und erhalten es nach der Rückgabe, selbst wenn andere Exemplare früher abgegeben werden. Diese Variante ist daher nur sinnvoll, wenn der Link "Vormerkung" nicht erscheint (siehe oben).
Für die Vormerkung geben Sie dann Benutzernummer und Passwort ein und klicken auf "OK". Sie erhalten eine E-Mail oder eine schriftliche Nachricht, sobald das Buch für Sie im Ausleihzentrum bereit liegt.
Eine Vormerkung können Sie auch persönlich oder telefonisch im Ausleihzentrum eintragen lassen.



Zur Übersicht "Zentralbibliothek"
 



Quelle: http://www.ub.uni-dortmund.de/faq/ausleihe.html#ausl5

Bildnachweis: © bobmorley/ STOCK.XCHNG, © dreegez/ STOCK.XCHNG