Angelika Storrer: Unterschied zwischen den Versionen

Aus StudiGer
Wechseln zu: Navigation, Suche
(WS 11/12)
Zeile 31: Zeile 31:
 
<td bgcolor="#EEE9BF" valign="top" widh="40%">
 
<td bgcolor="#EEE9BF" valign="top" widh="40%">
  
 
+
'''Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit (Listenaushang):'''
'''Sprechstunden im [[Semester|Sommersemester]] 2011:'''
 
*Mittwoch 10:00 - 11:00 Uhr (Listenaushang)
 
 
 
'''Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit:'''
 
 
*Mittwoch 10. August 2011 14:00 - 15:30 Uhr  
 
*Mittwoch 10. August 2011 14:00 - 15:30 Uhr  
 
*Donnerstag 15. September 2011 14:00 - 15:30 Uhr  
 
*Donnerstag 15. September 2011 14:00 - 15:30 Uhr  
Zeile 54: Zeile 50:
 
*'''Nachschreibetermin: „Grundwissen Grammatik“ (SS 2011)'''
 
*'''Nachschreibetermin: „Grundwissen Grammatik“ (SS 2011)'''
 
:Die Nachschreibeklausur (es betrifft nur diejenigen, die fristgemäß ein Attest eingereicht haben) findet am Dienstag, dem '''23.08.2011''', um 10:15 Uhr, im Raum 3.112 ([[Emil-Figge-Straße 50]]) statt.
 
:Die Nachschreibeklausur (es betrifft nur diejenigen, die fristgemäß ein Attest eingereicht haben) findet am Dienstag, dem '''23.08.2011''', um 10:15 Uhr, im Raum 3.112 ([[Emil-Figge-Straße 50]]) statt.
 +
 +
* Die "Eilklausuren" (wg. Anmeldung Modulprüfung) zum '''Hauptseminar Phraseologie''' sind korrigiert. Die Scheine können ab 10.8. beim [[Team Storrer]] abgeholt werden. Die restlichen Klausuren werden bis zum 1.9. bewertet werden.
  
 
* Betreuungszusagen für '''Bachelor- und Masterarbeiten''' gebe ich grundsätzlich nur nach einem persönlichen Gespräch in meiner Sprechstunde. Bevorzugt werden Kandidatinnen und Kandidaten, die weiterführende Seminare bei mir besucht haben und in diesen durch überzeugende Beiträge aufgefallen sind.
 
* Betreuungszusagen für '''Bachelor- und Masterarbeiten''' gebe ich grundsätzlich nur nach einem persönlichen Gespräch in meiner Sprechstunde. Bevorzugt werden Kandidatinnen und Kandidaten, die weiterführende Seminare bei mir besucht haben und in diesen durch überzeugende Beiträge aufgefallen sind.

Version vom 8. August 2011, 07:30 Uhr

Prof. Dr. Angelika Storrer
VIRTUELLE VISITENKARTE ZUR PERSON
Storrer2.jpg
SPRECHSTUNDEN TEAM-SPRECHSTUNDEN und SCHEINE

Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit (Listenaushang):

  • Mittwoch 10. August 2011 14:00 - 15:30 Uhr
  • Donnerstag 15. September 2011 14:00 - 15:30 Uhr
  • Dienstag 4. Oktober 2011 14:00 - 16:00 Uhr

Scheine und Hausarbeiten erhalten Sie beim Team Storrer.

  • Wenn Sie Scheine abholen, korrigierte Hausarbeiten oder Klausuren einsehen oder Kopiervorlagen zu meinen Seminaren entleihen wollen, dann nutzen Sie bitte die regelmäßigen Sprechstunden des "Team Storrer".
  • Ob Ihre Seminararbeit, Ihre schriftliche Ausarbeitung oder Ihr Portfolio bereits durchgesehen wurde, entnehmen Sie bitte meiner laufend aktualisierten Liste durchgesehener Arbeiten.

Aktuelle Ankündigungen für Studierende

  • Nachschreibetermin: „Grundwissen Grammatik“ (SS 2011)
Die Nachschreibeklausur (es betrifft nur diejenigen, die fristgemäß ein Attest eingereicht haben) findet am Dienstag, dem 23.08.2011, um 10:15 Uhr, im Raum 3.112 (Emil-Figge-Straße 50) statt.
  • Die "Eilklausuren" (wg. Anmeldung Modulprüfung) zum Hauptseminar Phraseologie sind korrigiert. Die Scheine können ab 10.8. beim Team Storrer abgeholt werden. Die restlichen Klausuren werden bis zum 1.9. bewertet werden.
  • Betreuungszusagen für Bachelor- und Masterarbeiten gebe ich grundsätzlich nur nach einem persönlichen Gespräch in meiner Sprechstunde. Bevorzugt werden Kandidatinnen und Kandidaten, die weiterführende Seminare bei mir besucht haben und in diesen durch überzeugende Beiträge aufgefallen sind.

Lehrveranstaltungen

WS 11/12

Grundwissen Grammatik
VERANSTALTUNGSNUMMER VERANSTALTUNGSART MAX. TEILNEHMER
  • Proseminar, 2 SWS
  • 250
TERMINE RÄUME STUDIENGÄNGE
    • Di, 08:00 - 10:00
  • Di, 12:00 - 14:00
    • LPO 2003/BaMa 2005: G2a/F2
Anmeldeverfahren: Anmeldung über das LSF. Bitte beachten Sie die Anmeldeverfahren: Team Studienkoordination.
Die Teilnahme an der ersten Seminarsitzung ist obligatorisch.

{{{Anmerkungen}}}


Sprachwandel durch neue Medien
VERANSTALTUNGSNUMMER VERANSTALTUNGSART MAX. TEILNEHMER
  • Hauptseminar, 2 SWS
  • 50
TERMINE RAUM STUDIENGÄNGE
  • Mi, 08:00 - 10:00
    • LPO 2003/Ba. 2005: A1/F4
Anmeldeverfahren: Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Personen beschränkt; die Zulassung erfolgt über LSF nach dem Kriterium des Anmeldedatums (die ersten 50 angemeldeten TN werden zugelassen).

{{{Anmerkungen}}}


Korpusgestützte Sprachanalyse
VERANSTALTUNGSNUMMER VERANSTALTUNGSART MAX. TEILNEHMER
  • Blockseminar, 2 SWS
  • 40
TERMINE RAUM STUDIENGÄNGE
    • 05.03.2012 - 09.03.2012, 09:00 bis 17:00
    • LPO 2003/Ba. 2005: A2/F6
Anmeldeverfahren: Die Teilnehmerzahl ist wegen der Arbeit an Computern auf 40 Personen beschränkt; die Zulassung erfolgt über LSF nach dem Kriterium des Anmeldedatums (die ersten 40 angemeldeten TN werden zugelassen).

{{{Anmerkungen}}}


Internetbasierte Kommunikation im Deutschunterricht
VERANSTALTUNGSNUMMER VERANSTALTUNGSART MAX. TEILNEHMER
  • Hauptseminar, 2 SWS
  • 35
TERMINE RAUM STUDIENGÄNGE
  • Mi, 10:00 - 12:00
    • LPO 2003/Ba. 2005: A3/F7, BiWi (siehe lsf)
Anmeldeverfahren: Studierende, die bereits ein Seminar zum Thema besucht haben (z.B. „Sprache und Medien", „Empirische Erforschung internetbasierter Kommunikation", „Hypertextlinguistik" oder „Wiki-Einsatz in Schule und Hochschule"), können sich bis zum 1. September per Mail an anja.krieg@tu-dortmund.de anmelden (Bitte geben Sie an, welches Seminar Sie besucht haben). Die restlichen Plätze werden nach der Reihenfolge der Anmeldung im LSF-System verteilt.

{{{Anmerkungen}}}


Forschungskolloquium empirische Sprachanalyse
VERANSTALTUNGSNUMMER VERANSTALTUNGSART MAX. TEILNEHMER
  • Kolloquium, 2 SWS
  • 40
TERMINE RAUM STUDIENGÄNGE
  • Di, 16:00 - 18:00
    • LPO 2003/Ba. 2005: F8
Anmeldeverfahren: Anmeldung im LSF

{{{Anmerkungen}}}


Eine Übersicht über Lehrveranstaltungen früherer Semester finden Sie auf der Seite Angelika Storrer: Lehrveranstaltungen.