Aktuelle Ankündigungen (August 2013 - Juli 2014)

Aus StudiGer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Seite archiviert Einträge aus der Rubrik "Aktuelle Ankündigungen" der studiger-Startseite aus dem Zeitraum August 2013 bis Juli 2014. Hierbei geht es jediglich um die inhaltiche Archivierung. Aus diesem Grund wurden alle bisherigen Verlinkungen entfernt, um "tote Links" zu vermeiden.


Freie Seminarplätze in Blockveranstaltungen

In den folgenden Blockveranstaltungen gibt es noch freie Plätze:
"Mündliche Kommunikation: Dialogizität und Grammatik" (150937):
28 freie Plätze, Zeitraum: 19. - 20.2.2014 und 27. - 28.2.2014
Modulzuordnung: L3, BS 2.1
"Präsentation" (151317):
11 freie Plätze, Zeitraum: 8. - 9.2.2014 und 15. - 16.2.2014
Modulzuordnung: F7, BLS 3, BDH 1
Bitte wenden Sie sich per E-Mail oder in den Sprechstunden an das Team StukoGer, um einen Platz zu erhalten.
Modulprüfungen
Bitte beachten Sie die neuen, vereinfachten Verfahren zur Anmeldung und Durchführung von Modulprüfungen. Ausführliche Informationen dazu finden Sie unter Prüfungsformen LABG 2009.
Ab sofort finden Sie aktuelle Informationen für LABG 2009-Studierende zusätzlich in einem Informationskasten auf der Seite LABG 2009.

Petra-Meurer-Theatertage

Wir zeigen Szene!
Mit den Petra-Meurer-Theatertagen geht ein kleines, aber feines Festival in die zweite Runde. An zwei Tagen im Februar zeigen wir im Theater im Depot, was die freie Theater- und Performance-Szene im Ruhrgebiet zu bieten hat. Egal, ob gesprochenes Wort, geschwungenes Bein, gesungenes Stück oder die gespielte Eskalation. Wir zeigen Szene und holen sie alle auf die Bühne!
Im Dortmunder Norden vereinen sich Literatur und Bühnenkunst, analoge und digitale Welten schließen sich zusammen, Multimedia-Experimente lassen die Synapsen knacksen, während sich Musik mit Textkunst mischt und alles wieder glatt bügelt.
Getreu dem Motto “Wir zeigen Szene!” machen wir dabei nicht vor Genregrenzen halt, sondern holen alles auf die Bühne, was die lokale Szene und der Ruhrpott performativ zu bieten hat. Mit dabei sind der Wortakrobat Sebastian 23, die Eskalationskünstlerin Fräulein Nina, die virtuose Tanzwerkstatt Depot und das kolossale Teatro Monumental. Vor allem freuen wir uns auf die Szene NRW bei der Verleihung des Petra-Meurer-Preises 2014. Alle Preisträger werden dabei Ausschnitte aus ihren Performances präsentieren.
Das Theaterfestival soll an die 2010 plötzlich verstorbene Literaturdozentin und Theatermacherin Petra Meurer erinnern.
Freitag, 7. Februar 2014 – 19:30 Uhr
Sebastian 23 - “Dem Schicksal ein Schnittchen schmieren”
Fräulein Nina - “Liebe & andere Eskalationen”
Tanzwerkstatt Depot - “Blau”
Teatro Monumental – Live Sync & Soundscapes
Samstag, 8. Februar 2014 – 19:30 Uhr
Verleihung des Petra-Meurer-Preis 2014
Alle Preisträger präsentieren Ausschnitte aus ihren Programmen
Les Jeunes Bohèmes – Gipsy Swing aus Dortmund
Petra-Meurer-Theatertage
Theater im Depot – Dortmund
Immermannstraße 29
Einlass: 19.00 Uhr
Eintritt am 7. Februar: 5€
Der Eintritt zur Preisverleihung ist frei.
Mehr Infos finden Sie auf der Homepage, auf Facebook oder auf dem beigefügten Flyer

Ringvorlesung Berufsfeld Kulturwissenschaften

Auch im Wintersemester 2013/2014 wird das »Berufsfeld Kulturwissenschaften« in einer Ringvorlesung wieder aus unterschiedlichsten Perspektiven beleuchtet. Die Veranstaltung findet jeweils mittwochs von 16.15 bis 17:45 Uhr im IBZ statt. Weitere Informationen finden Sie im Programm oder auf dem virtuellen Anschlagbrett von Frau Sattler.

Ringvorlesung Literaturtheorie

Im Wintersemester 2013/2014 wird die Veranstaltung Ringvorlesung "Literaturtheorie" von den VertreterInnen der Literaturwissenschaft des Instituts für deutsche Sprache und Literatur angeboten. Nähere Informationen finden Sie auf der Artikelseite oder im Flyer der Veranstaltung. Mögliche Rückfragen können an die Kontaktadresse rivo-literaturwissenschaft.fk15@tu-dortmund.de gestellt werden.

Zweite Ausgabe der Onlinezeitschrift "DoLiMette" jetzt verfügbar!

DoLiMette 2/2013 - Studien- und Forschungserfahrung im Ausland -
Die zweite Ausgabe der Online-Zeitschrift DoLiMette zum Thema "Studien- und Forschungserfahrung im Ausland" ist online! Wir freuen uns sehr über die zahl- und abwechslungsreichen Beiträge der Studierenden, die diese zweite Ausgabe so kurzweilig gestalten.
Weitere Ressourcen der Ausgabe finden Sie hier
Ein neuer Call for Paper zum Thema "Intermedialität - (neue) Medien und ihre Beziehungen" ist bereits wieder beigefügt, über weitere Autorinnen und Autoren freuen wir uns - gern auch in anderen medialen Formen als nur dem Schrifttext!
Allen MitstreiterInnen der zweiten Ausgabe unseren herzlichen Dank!
Und allen viel Spaß bei der Lektüre!
Thema der nächsten Ausgabe:
Intermedialität - (neue) Medien und ihre Beziehungen
Berichte, Artikel, Essays, Interviews – gern auch andere mediale Formen sind willkommen!
E-Mail:dolimette.fk15@tu-dortmund.de

Informationsveranstaltung zum Berufsfeldpraktikum

Die nächste Informationsveranstaltung zum Berufsfeldpraktikum im Wintersemester 2013/2014 finden am Freitag, dem 31. Januar 2014 um 10 Uhr in Raum 3.428 statt. Bitte machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, um Antworten auf Ihre Fragen zu bekommen.

Anmeldezeitraum BOSS (LABG 2009)

Der einheitliche Anmeldezeitraum für Klausuren im BOSS (LABG 2009) im Wintersemester 2013/2014 beginnt am 01.01.2014 und endet am 15.01.2014. Über davon abweichende Anmeldezeiträume werden Sie von Ihrem Dozenten/Ihrer Dozentin informiert.

Bedarfsabfrage für das Sommersemester 2014

Zwischen dem 6. und 14. Januar 2014 findet die Bedarfsabfrage für das Sommersemester 2014 statt. Die Bedarfsabfrage finden Sie im LSF unter dem Pfad: „Vorlesungsverzeichnis (SoSe 2014)\Lehramtsstudium (fakultätsübergreifend)\Abfrage des Veranstaltungsbedarfs Sommersemester 2014“.
Während des Zeitraums der Bedarfsabfrage ist das vorläufige Lehrangebot des Instituts für deutsche Sprache und Literatur unter dem Pfad der Fakultät Kulturwissenschaften aus technischen Gründen ebenfalls im LSF sichtbar. Dies ist noch nicht das endgültige Lehrangebot – bitte sehen Sie daher von Nachfragen bezüglich der dort gelisteten Veranstaltungen ab.

Zusätzliches Blockseminar für das Zertifikat Literaturpädagogik

Von Prof. Dr. Ingo Bosse (Rehabilitation und Pädagogik) wird am 10./11. Januar 2014 ein Blockseminar zur inklusiven Filmbildung organisiert. Das Seminar erteilt Frau Annegret Haage. Dafür stehen für Germanistik-Studierende in diesem Jahr erstmals 15 Plätze zur Verfügung. Die Veranstaltung zählt im Zertifikat Literaturpädagogik als Nachweis für das Heterogenitäts-Seminar. Weitere Informationen erhalten sie hier.

POTT MEETS POETRY!

Bald ist es wieder soweit, die Fachschaft Germanistik veranstaltet wieder einen Poetry Slam! Er findet am 12.12.2013 wie immer in der ID factory statt (Leonhard-Euler-Str.4, 44227 Dortmund). Der Poetry Slam beginnt um 19:30 Uhr (Einlass: 19:00 Uhr), der Eintritt kostet 3 Euro. Wenn ihr dabei sein wollt, sendet einfach eine E-Mail an fs-deutsch@gmx.de oder kommt direkt bei der Fachschaft vorbei und bringt zwei Texte von euch mit.

Informationen und Tipps zum Studienbeginn WS 2013/14

Liebe Studienanfängerinnen und Studienanfänger,
herzlich Willkommen am Institut für deutsche Sprache und Literatur der TU Dortmund. Besonders zu Beginn Ihres Studiums tauchen viele Fragen auf. Um Ihnen den Einstieg in das Fach Germanistik zu erleichtern, haben wir für Sie die wichtigsten Fragen und Antworten auf der Seite Informationen und Tipps zum Studienbeginn WS 2013/14 zusammengestellt.
Auf studiger finden Sie aktuelle Ankündigungen der Institutsmitarbeiter, wie Änderungen zu Sprechstunden und Öffnungszeiten, aktuelle Informationen zu Lehrveranstaltungen und Prüfungen, sowie Bekanntgaben der Beratungs- und Koordinationsstellen des Instituts.

Linguistisches Kolloquium im Wintersemester 2013/2014

Auch im Wintersemester lockt das Linguistische Kolloquium der Dortmunder Germanistik wieder mit einer Reihe von Gastvorträgen auswärtiger WissenschaftlerInnen zu sprachwissenschaftlichen und sprachdidaktischen Themen. Bitte beachten Sie die Übersicht über Themen, Termine und Vortragende. Interessierte Studierende sind zu den Vorträgen herzlich willkommen!
Der nächste Termin:
  • Dienstag, 26. November 2013, 16:00 - 18:00 Uhr, Emil-Figge-Straße 50, Raum 3.112
  • Vortragende: Gerhard
 Augst (Gießen)
  • Lernerwörterbuch DaF

Linguistisches Kolloquium im Wintersemester 2013/2014

Auch im Wintersemester lockt das Linguistische Kolloquium der Dortmunder Germanistik wieder mit einer Reihe von Gastvorträgen auswärtiger WissenschaftlerInnen zu sprachwissenschaftlichen und sprachdidaktischen Themen. Bitte beachten Sie die Übersicht über Themen, Termine und Vortragende. Interessierte Studierende sind zu den Vorträgen herzlich willkommen!
Der nächste Termin:
  • Dienstag, 19. November 2013, 16:00 - 18:00 Uhr, Emil-Figge-Straße 50, Raum 3.112
  • Vortragende: Gisela Szagun (London/Oldenburg)
  • Morphologieerwerb
  • Das Abstract zur Sitzung finden Sie hier.

Team Prüfungsmanagement

  • Ab dem 01. November 2013 übernimmt Hilal Keskin die Aufgaben von Lars Rüßmann im Team Prüfungsmanagement. Bitte beachten Sie eventuelle Änderungen der Sprechzeiten. (28.10.13)

Tag der offenen Tür

Am Samstag, den 9. November, besteht für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich über das Studium der deutschen Sprache und Literatur an der TU Dortmund zu informieren. Information und Beratung finden Sie von 11:00 bis 14:00 Uhr in Raum 3.237 im Gebäude Emil-Figge-Straße 50 (Lageplan).

Vergabephase der Seminarplätze

Liebe Studierende,
die zweite Vergabephase der Seminarplätze im Fach Deutsch ist nun abgeschlossen. Sie können ab sofort im LSF unter "Meine Veranstaltungen" Ihre Zulassungen einsehen.
Wir bitten Sie im Interesse aller Studierenden dringend darum, sich von den Veranstaltungen, die Sie nicht benötigen, abzumelden.
Das Team Studienkoordination bietet diese und nächste Woche Sprechstunden an, um noch frei gebliebene Seminarplätze zu vergeben. Bitte beachten Sie bei Ihrer Seminarauswahl, dass viele Seminare im LSF mindestens gedoppelt sind, d.h. die Seminare sind für mehrere Module oder Studiengänge geöffnet, weshalb die Teilnehmerzahlen addiert werden müssen, um die tatsächliche Belegung zu erhalten. (30.09.13)

Einführungsveranstaltung Germanistik für alle Lehrämter

Im beigefügten PDF-Dokument finden Sie die Folien der Einführungsveranstaltung vom 07.10.2013. (07.10.13)

WICHTIGE INFORMATION FÜR DEN STUDIENGANG LABG 2009

Bitte beachten Sie:
Die einheitliche Anmeldefrist für Klausuren in BOSS endet im Sommersemester 2013 am 1. Juli. Von diesem Termin abweichende Fristen werden Ihnen von Ihrem Dozenten/Ihrer Dozentin mitgeteilt.

Eintragung der Lehrveranstaltungen auf studiger

Die Eintragungen der Lehrveranstaltungen auf studiger für das Wintersemester 2013/2014 sind nun abgeschlossen und können auf den Profilen der InstitutsmitarbeiterInnen eingesehen werden. (02.09.13)

Änderungen zu Seminaren

  • Durch die Erstsemesterbegrüßung beginnt die Lehrveranstaltung "Einführung in die Literaturwissenschaft" (150102) von Frau Gerhard am Montag, dem 14.10.2013, um 12:15 Uhr. (10.10.13)
  • Die Vorbesprechung zu Herrn Blomes Blockeminar "Mündliche Kommunikation in der Schule" am Freitag, dem 11.10.2013, wurde um zwei Stunden verschoben, sie findet nun von 16:00 bis 18:00 Uhr statt. (07.10.13)

Zusätzliches Blockseminar für die Module F4 und F6 [sprachwissenschaftlich]

Frau Anskeit bietet vom 30. September bis zum 04. Oktober 2013 ein zusätzliches Blockseminar für die Module F4 und F6 an. Alle Informationen zum Seminar finden Sie auf der Infoseite zum Blockseminar.

Information zur Kursanmeldung

  • Im LSF wurde der Kommentar zur Veranstaltung "Gender und Diversität in literatur- und kulturwissenschaftlicher Perspektive" von Dr. Matthias Thiele ergänzt. Bitte beachten Sie, dass dieses Seminar ebenfalls für die Module F6 undF8 im Studiengang BaMaLa 2005 (Modellversuch) belegt werden kann.
  • Das Seminar Einführung in die Sprachwissenschaft von Jochen Schulz im Wintersemester 2013/14 findet abweichend freitags von 10:00 bis 14:00 Uhr statt. Bitte überprüfen Sie Ihre Seminarplanung für das Wintersemester, da die Anmeldephase bereits begonnen hat. (02.09.13)

Ringvorlesung Literaturgeschichte

Im Sommersemester 2013 wird die Veranstaltung Ringvorlesung "Literaturgeschichte" von den VertreterInnen der Literaturwissenschaft des Instituts für deutsche Sprache und Literatur angeboten. Nähere Informationen finden Sie auf der Artikelseite oder im Flyer der Veranstaltung. Mögliche Rückfragen können an die Kontaktadresse rivo-literaturwissenschaft.fk15@tu-dortmund.de gestellt werden.

Aktuelle Informationen für die LABG 2009-Studierenden

Das reguläre Scheinformular, das Anmeldeformular zur Modulprüfung und Informationen zum Anmeldeprocedere finden Sie ab sofort hier.

Aktualisierung der Verlaufspläne und Modulhandbücher LABG 2009

Die Verlaufspläne und Modulhandbücher für den Studiengang LABG 2009 wurden aktualisiert. Es handelt sich dabei lediglich um inhaltliche Präzisierungen, die eine bessere Orientierung bei der Studienplanung ermöglichen sollen. Sie finden die aktualisierten Verlaufspläne und Modulhandbücher unter Musterstudienpläne LABG 2009.

Ringvorlesung "Sprechen über Literatur"

Im Sommersemester 2014 wird die Veranstaltung Ringvorlesung "Sprechen über Literatur" von den VertreterInnen der Literaturwissenschaft des Instituts für deutsche Sprache und Literatur angeboten. Nähere Informationen finden Sie auf der Artikelseite oder im Flyer der Veranstaltung. Mögliche Rückfragen können an die Kontaktadresse rivo-literaturwissenschaft.fk15@tu-dortmund.de gestellt werden.

Informationsveranstaltung zum Praxissemester Deutsch für Studierende nach LABG 2009

Im WS 2014/15 starten am Institut für deutsche Sprache und Literatur die ersten Lehramtsstudierenden in die Vorbereitungsseminare zum Schulpraxissemester nach LABG 2009. Sie wollen wissen, wie das Praxissemester konzipiert ist, wie die Vorbereitungs- und Begleitseminare im Fach Deutsch organisiert sind und wie Sie sich für diese Veranstaltungen anmelden? Dann kommen Sie zur zentralen Informationsveranstaltung "Praxissemester Deutsch" am Mittwoch, 9. Juli 2014, 12-14 Uhr in Hörsaal 2. Neben einem Überblick über Wissenswertes zu Konzept und Struktur der Vorbereitungs- und Begleitseminare ist in der Veranstaltung auch Raum für Ihre individuellen Fragen. (22.06.2014)

Linguistisches Kolloquium im Sommersemester 2014

Auch im Sommersemester lockt das Linguistische Kolloquium der Dortmunder Germanistik wieder mit einer Reihe von Gastvorträgen auswärtiger WissenschaftlerInnen zu sprachwissenschaftlichen und sprachdidaktischen Themen. Interessierte Studierende sind zu den Vorträgen herzlich willkommen!
Der nächste Termin:
  • Dienstag, 15. Juli 2014, 16:00 - 18:00 Uhr, Emil-Figge-Straße 50, Raum 3.237
  • Heiko Hausendorf (Zürich)
  • Kunstkommunikation
  • Weitere Informationen zum Vortrag erhalten Sie auf der Seite des Linguistischen Kolloquiums.

Sitzplatzverteilung der vorgezogenen schriftlichen Prüfung am 05.07.2014

Hier finden Sie die aktuelle Sitzplatzverteilung der vorgezogenen schriftlichen Prüfung am 05.07.2014.

Informationsveranstaltungen zum Berufsfeldpraktikum SoSe 2014

Im Sommersemester 2014 werden wieder eine Reihe Informationsveranstaltungen zum Berufsfeldpraktikum im Fach Deutsch (LABG 2009) angeboten. Die letzte Informationsveranstaltung findet am Dienstag, dem 01.07.2014 um 18 Uhr im Raum 3.427 statt. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie auf der Seite des Berufsfeldpraktikums, dem virtuellen Anschlagebrett von Frau Sattler sowie im beigefügten PDF-Dokument.

Anmeldezeitraum für die regulären Modulabschlussklausuren (LABG 2009)

Der einheitliche Anmeldezeitraum im BOSS-System für alle regulären Modulabschlussklausuren im SS 2014 beginnt am 09.06.14 und endet am 22.06.14. Über davon abweichende Anmeldezeiträume (z.B. bei Blockseminaren) werden Sie von Ihrem Dozenten/Ihrer Dozentin informiert.

Leseprojekt von Studierenden für Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung

Das Leseprojekt ist ein Projekt des Instituts für deutsche Sprache und Literatur der TU Dortmund in Zusammenarbeit mit der Stiftung Bethel/Regionale Einrichtung Dortmund-Brackel.
Heterogenität und Inklusion sind mehr als Schlagworte. Machen Sie Ihre eigenen Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen mit Behinderung: Lesen Sie vor und arbeiten Sie literaturbezogen,kreativ und handlungsorientiert. Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer.
Schritt 1: Sie melden sich an unter: bethel-vorleseprojekt.fk15@tu-dortmund.de
Schritt 2: Sie nehmen an der Vorbesprechung teil: 25.06.14, 18 Uhr, R. 3.237
Schritt 3: Sie wählen ein Buch und sammeln Projektideen.
Schritt 4: Sie setzen Ihre Planung um.

Informationsveranstaltung zum Übergang Bachelor - Master (LABG 2009)

Am 26.05.2014 fand von 12.00-14.00 Uhr in der EF 50 HS 1 eine Informationsveranstaltung zum Übergang Bachelor - Master für Lehramtsstudierende nach LABG 2009 statt.
Auf der Seite vom DoKoLL können Sie die Präsentation der Informationsveranstaltung downloaden:

Zusatzzertifikat Literaturpädagogik:

Aktuelle Informationen zum Zusatzzertifikat Literaturpädagogik finden Sie auf dieser Seite.

Freie Plätze in der Ringvorlesung "Sprechen über Literatur"

In der Ringvorlesung "Sprechen über Literatur" sind noch viele Plätze unbesetzt. Wenn Sie also Interesse haben, dann melden Sie sich gerne noch nachträglich an. Nähere Informationen finden Sie auf der Artikelseite oder im Flyer der Veranstaltung. Mögliche Rückfragen können an die Kontaktadresse rivo-literaturwissenschaft.fk15@tu-dortmund.de gestellt werden.

Linguistisches Kolloquium im Sommersemester 2014

Auch im Sommersemester lockt das Linguistische Kolloquium der Dortmunder Germanistik wieder mit einer Reihe von Gastvorträgen auswärtiger WissenschaftlerInnen zu sprachwissenschaftlichen und sprachdidaktischen Themen. Interessierte Studierende sind zu den Vorträgen herzlich willkommen!
Der nächste Termin:
  • Dienstag, 29. April 2014, 16:00 - 18:00 Uhr, Emil-Figge-Straße 50, Raum 3.112
  • Dr. Ulrike Wrobel (Universität Hamburg)
  • 'Körpersprache 2.0: Das Malfeld in der Deutschen Gebärdensprache
  • Weitere Informationen zum Vortrag erhalten Sie auf der Seite des Linguistischen Kolloquiums.

Wichtige Information für den Studiengang LABG 2009

Anmeldung BLS-Prüfung
Die BOSS-Anmeldung für die mündliche Modulprüfung im BLS-Modul endet heute am 17.04.2014.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der folgenden Seite: Prüfungsformen LABG 2009.

Achtung! Ankündigung zu einer Lehrveranstaltung:

Das Seminar "Beratung in Schule und Hochschule (Mentorenprogramm)" (151116) von Frau Tschierschky kann leider nicht stattfinden. (Stand: 12.03.14)

Seminarplatzvergabe SoSe 2014

Die Anmeldephase zu den konkreten Lehrveranstaltungen ist abgeschlossen. Die Plätze wurden nach den Vergabekriterien an die Bewerberinnen und Bewerber verteilt. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Veranstaltungsplätze im LSF unter "Meine Veranstaltungen" einzusehen. Die meisten Studierenden haben die gewünschten Plätze erhalten. Wir bemühen uns jedoch nach Kräften weiter, allen Bewerberinnen und Bewerbern die notwendigen Plätze zur Verfügung zu stellen. Daher bitten wir alle Studierenden, die ihre Veranstaltungsplätze nicht wahrnehmen können oder möchten, diese im Interesse ihrer Kommilitoninnen und Kommilitonen wieder freizugeben. Ab dem 15.03.2014 ist eine Abmeldung von Veranstaltungen jederzeit möglich.
Das Team Studienkoordination bietet im Zeitraum vom 24.03. bis 01.04. regelmäßig Sprechstunden an. Studierende mit dringendem Seminarplatzbedarf (Härtefälle) kommen bitte persönlich in eine der Sprechstunden des Teams, da hier am besten auf Ihr Problem eingegangen werden kann.
Eine FAQ-Liste zur Seminarplatzvergabe finden Sie hier.

Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen des Sommersemester 2014

In der Zeit vom 24. Februar 2014 bis zum 07. März 2014 findet – nach der erfolgten Bedarfsabfrage im Januar – die 2. Anmeldephase zu den Lehrveranstaltungen des Sommersemesters 2014 statt. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Seite des Teams Studienkoordination.
Über das fächerübergreifende Anmeldeverfahren in den Lehramtsstudiengängen informiert das DoKoLL.